(Pensions)Platzangebot für Pony

Pflegestellen, Gnaden- und Schutzhöfe

Moderatoren: Ginge(r), snow, Drachenpony

Gesperrt
Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5736
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

(Pensions)Platzangebot für Pony

Beitrag von juna » 20.02.2008, 22:44

Estelle zieht am WE zu Tanjas Freundin nach Lavesloh (LK Nienburg).
Da ist sie das "allereinzigste und erste Pferd" :wink:
Daher suchen wir einen Beisteller für sie. Möglichst in Pension, da sich Tanjas Freundin nicht gleich zwei Pferde "aneignen" möchte und sich über Rat und Tat vom anderen Pferdebesitzer auch ehrlich freuen würde.
Gegen Mithilfe ist der Platz dann auch dementsprechend günstig, also zum Selbstkostenpreis.
Der Offenstall ist nicht riesig, daher kommt nur ein Pony in Frage (bis 1,40m). Die Weidefläche ist riesig, ein Paddock wird gerade angelegt. Die Anlage ist direkt am Haus!
Ein "Hufrehlein" wäre ungünstig aber dennoch machbar...
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5736
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 22.02.2008, 11:36

Auch echte Tierschutzfälle sind gegen reine Futterkostenübernahme herzlich willkommen!
Sucht denn keiner?
Keep "KUH"l!
juna

Gesperrt