Kuh soll ausrangiert werden

Zur möglichst schnellen und sicheren Vermittlung von Notfallrindern

Moderatoren: Ginge(r), snow, Dunni

Gesperrt
Handicap-Tiere
Beiträge: 34
Registriert: 13.01.2008, 11:28
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Kuh soll ausrangiert werden

Beitrag von Handicap-Tiere » 04.02.2008, 13:44

Mail:


-------Originalmeldung-------

Von: dhartig@arcor.de
Datum: 04.02.2008 12:39:00
An: dhartig@arcor.de
Betreff: Fw: Platz für Kuh gesucht

Hallo zusammen,

wer kennt einen Bio-Bauernhof oder besser noch einen Lebenshof, auf dem die Kuh bis zu ihrem natürlichen Tod leben darf? Bitte dringend mit dem Verein RespekTiere in Verbindung setzen, und bitte, falls sie vermittelt/gerettet werden kann, auch eine Kopie an mich. Vielen Dank für Eure Mühe.

Liebe Grüße
Rita Kleb

----- Original Message -----
From: Verein RespekTiere
To: kle-ri@t-online.de
Sent: Sunday, February 03, 2008 8:29 PM
Subject: Platz für Kuh gesucht


Wer könnte helfen, ganz, ganz dringend?
Vor kurzem besuchten wir einen jungen (Bio-)Bauern auf seinem Hof; der Landwirt ist dabei, alte einheimische Tierrassen wieder anzuzüchten, z. B. Wollschweine. Unter anderm hat er aber auch viele Kühe, wobei eine eine ganz 'normale' Gefleckte ist - diese Kuh ist die letzte der Gattung 'Fleckvieh' am Hof, sie ist seit 15 (!!!) Jahren dort, ist schwanger - und soll nach dieser Schwangerschaft, ihre Milchleistung hat stark abgenommen, geschlachtet werden - vom Landwirten höchstpersönlich, der, wie er uns erzählte, die Arme einst selbst mit der Flasche aufzog. Er wird das Fleisch dann 'mit Würde' selber essen. Sentimentalitäten kann man sich als Tiernutzer nicht leisten, meint er. Gerne würden wir die Kuh nun freikaufen, ich denke, so um die 500 Euro wird das kosten -was aber noch viel, viel wichtiger ist, ist ein neues zu Hause, wo sie dann einen gemütlichen Lebensabend verbringen darf. Bitte, denkt nach, vielleicht fällt jemandem etwas ein?
LG
Sandra&Krüppelchenbande

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5733
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 04.02.2008, 13:50

Ja, ist bei mir auch angekommen, ich sammel gerade Anlaufstellen zusammen. Soweit ich das verstanden habe lebt die Kuh in Österreich?
Dann wäre es am praktischsten dort einen Platz zu finden. Eine Anlaufstelle hab ich da auch, bei Passau ist ein Lebenshof mit 3 Rindern.
Ansonsten gibt es in Süddeutschland noch einige Adressen...
Keep "KUH"l!
juna

Gesperrt