Vorstellung der Rinder

Zur möglichst schnellen und sicheren Vermittlung von Notfallrindern

Moderatoren: Ginge(r), snow, Dunni

Gesperrt
Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1628
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Dunni » 21.08.2007, 19:02

Hallo,

leider haben wir unsere Informationsquelle - sprich die Bäuerin - nicht mehr getroffen um sie auszuquetschen.

Daria ist bestimmt nach Russland gegangen, aber Ruby!? Sie war ja nicht tragend... Vielleicht ist sie zu einem Bullen gekarrt worden. *grübel*

Nunja und bei Dixie gäbe es noch die Möglichkeit, dass sie irgendwelche Probleme nach der Geburt hatte und eingeschläfert werden musste - ist aber nur eine vage Vermutung. Bei Frieda weiß ich auch nicht. Aber wir werden die Bäuerin nochmal ausquetschen.

LG

Pat
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2007, 21:12
Wohnort: Südbayern (zwischen EBE und RO)

Beitrag von Pat » 21.08.2007, 22:13

freilich gilt das mit den Zwergen noch.

Wie geht's den Zwutschgerln denn?

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5733
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 22.08.2007, 07:59

@Pat: Den Kleinen geht es gewiss soweit gut, abgesehen davon, dass die sich in den Kälberboxen kaum drehen können,... werden die ja soweit versorgt und sonst "in Ruhe" gelassen :?

@Dunni&Zera: Schaut mal bei der Schlachtfohlenhilfe vorbei, vielleicht haben zwei der älteren Damen auch die Chance auf ein Leben nach der Sklaverei :) Da sind aber noch ein paar Infos erwünscht.
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5733
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 23.08.2007, 14:59

@Dunni und Zera:

Ich hab mal alte Kontakte herausgesucht. Die hier hätten Muck übernommen allerdings erst ab April diesen Jahres und mochte ich sie nimmer fortgeben:

http://www.tierrechtsbund-aktiv.de/new/index.htm

Hier hatten wir angefragt aber keine Antwort erhalten:

http://www.hagelhof.de/neuigkeiten3.htm

Die hätten Muck auch genommen, haben bereits 3 Rinder, der Weg war aber zu weit:

http://www.tiere-in-not.de/
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitrag von Zera » 28.08.2007, 12:58

Hallo,

ich habe ein Anwort vom Animals Angels-Kuhaltersheim bekommen- Amy kommt da vielleicht (drückt die Daumen) unter! :D

LG

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3535
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitrag von snow » 28.08.2007, 13:20

Hei, das wäre ja toll :) Daumen sind gedrückt...
lg, snow

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitrag von Zera » 29.08.2007, 13:41

Huhu,

hab heute mit Animals-Angels telefoniert.

Wir sollen Amys Kaufpreis erfragen und wenn möglich eine Möglichkeit finden Amy hinzubringen-notfalls würden sie Amy aber auch abholen.

LG

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5733
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 29.08.2007, 14:13

:D :D :D :D !
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1628
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Dunni » 29.08.2007, 15:09

Hallo,

:D :D :D Juhuuu!

LG

annalena
Beiträge: 21
Registriert: 16.03.2007, 10:51
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

amy

Beitrag von annalena » 29.08.2007, 18:02

das ist einfach nur wunderbar :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1628
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Dunni » 30.08.2007, 07:09

Hallo,

gestern waren wir beim Hof und haben die Bäuerin ausgequetscht:

Dixie und Frieda wurden an einen anderen Milchbetrieb verkauft.
Daria ist nach Russland gegangen, Dina doch nach Lettland... :-(

Ruby wurde an den Schlachter verkauft, weil sie nicht trächtig geworden ist. :-(
Evi wurde auch an den Schlachter verkauft, weil sie einmal gekalbt hatte und danach zu hohe Zellen hatte. :-(

Sonst sind alle noch da. Antje wurde nochmal besamt, sie wird dann wohl auch an einen anderen Betrieb verkauft.
Bei Milka ließ die Bäuerin durchblicken, dass es keinen Sinn habe sie nochmal zu besamen, da sie letztes Jahr eine Totgeburt hatte (das war ihr erstes Kalb) und dieses Jahr eine Frühgeburt (auch tot).

Bei Elsa waren fast alle Klauen kürzer, doch sie wurden natürlich nicht gekürzt, sondern sind von allein abgebrochen. Elsa ist nur deshalb noch nicht beim Schlachter gelandet, weil sie noch zu dürr ist und die sie noch mästen wollen. Aber demnächst wird sie wohl auch an den Schlachter gehen. *schluck*

Penny ist ja auch vorerst nicht tragend geworden und wenn sie jetzt wieder nicht trächtig wird, blüht ihr wohl das gleiche Schicksal wie Ruby... :shock:

LG

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5998
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitrag von Ginge(r) » 30.08.2007, 09:28

Supi dass die Amy jetzt einen sicheren Platz gefunden hat *freu* die anderen Neuigkeiten sind ja leider nicht so toll :-( hoffentlich bleibt den noch übrigen der Schlachter und möglichst auch jede andere Ausbeutung erspart!
LG Ginger

annalena
Beiträge: 21
Registriert: 16.03.2007, 10:51
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von annalena » 30.08.2007, 09:38

bei aller positiven entwicklung für amy...für die armen, die jetzt tot sind hoffe ich, dass sie nicht lange leiden mußten :cry:
diejenigen, die im ausland sind denen wünsche ich, dass sie besitzer haben, die sie nicht gnadenlos ausbeuten :cry:

obwohl das von mir wahrscheinlich naiv ist so zu denken...


großes kompliment an zera und dunni und juna, dass ihr euch so gekümmert habt und an alle anderen , bei denen die muhs untergebracht sind...

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5733
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 03.09.2007, 09:45

@Dunni&Zera: Also, neben Amy können definitiv zwei der Kälber und zwei der alten Damen ein Zuhause finden!
Pat würde die Kälber aufnehmen, Heike (SFH) die Damen.
Bitte meldet Euch dort nochmal und macht bitte die Preise beim Bauern klar.
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitrag von Zera » 03.09.2007, 13:11

Huhu,
Also, neben Amy können definitiv zwei der Kälber und zwei der alten Damen ein Zuhause finden!
*freu* :D :D :D
Bitte meldet Euch dort nochmal und macht bitte die Preise beim Bauern klar.
Preise klarmachen.. :shock: Wir versuchens! Wenn dieser Bauer nur cool und locker wäre... *Sturzbäche heul und wild mit den Fäusten auf den Tisch eintrommel :wink: *

@Juna: Kannst du uns helfen Transportmöglichkeiten für die kleinen und großen Damen zu finden?

LG

Gesperrt