Rindfleisch!

Alles über Rinder und den Missbrauch an ihnen!

Moderatoren: Ginge(r), snow, Dunni

Gesperrt
Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5551
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Rindfleisch!

Beitrag von juna » 24.11.2006, 21:17

Angezüchtete Fleischberge, zu sehen an Asterix, Jolandas Papa oder dessen Nachfolger.

Bild

Selektiertes Züchten zur optimalen Ausbeute bei der Fleischproduktion.
Jolanda wird als Trägerin dieses Erbmaterials immer Diät leben müssen um nicht gnadenlos zu verfetten.

Daneben mit rosiger Gesichtsfarbe und praller Figur der Prototyp Vielfleischesser :wink:
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3394
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitrag von snow » 24.11.2006, 22:16

Sag mal... sieht das nur so aus oder hat der tatsächlich nur in dem einen Ohr Ohrmarken? Sind die nicht sonst in beiden Ohren gepierct?

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5551
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 24.11.2006, 22:39

Asterix hat wohl eine verloren, passiert "öfter mal", heisst es.
Die muss dann schnellstmöglich ersetzt werden.
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5551
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 05.01.2007, 18:03

Der Asterix war tatsächlich Jolandas Papa und ist inzwischen "Geschichte" :cry: !
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3394
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitrag von snow » 05.01.2007, 18:14

:cry: :cry: :cry:

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Beitrag von Dunni » 04.07.2007, 23:11

Hallo,

ach wie traurig.... :cry:
Asterix hat wohl eine verloren, passiert "öfter mal", heisst es.
Die muss dann schnellstmöglich ersetzt werden.
*weglach* das schnellstmöglich ist echt gut...*prust* ;-)

LG

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5551
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von juna » 04.07.2007, 23:16

Jolas Mama ist letzte Woche auch verstorben! Elendig verreckt, draussen im Regen. Die dominanten Tiere passen in den Stall, die rangniedrigen, meist alten Rinder müssen draussen ausharren. Klar, sie war alt,...aber dennoch hätte man ihr zumindest ne Ecke im Stall fertig machen können und sie eventuell euthanasieren lassen können.
Naja, wenigstens gings nicht noch ab in die Wurst,...
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3394
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitrag von snow » 05.07.2007, 12:33

Der Armen ging es doch schon länger nicht so gut, oder? Aber wie du schon sagst, muss sie wohl froh sein, wenigstens "zuhause" sterben zu dürfen :(

anonyma
gelöscht
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2006, 21:00

Beitrag von anonyma » 05.07.2007, 20:41

Hai
die Spritze vom TA kostet halt Geld - so verrecken lassen ist billiger :( Geld regiert die Welt :(

Das hab ich schon oft von Bauern gehört. Einer hat sogar mal den von andren Leuten bestellten ATA weggeschickt und die Kuh ist auch an der Straße elend eingegangen.

Kanns doch echt nicht sein :(

Gruss
Trixi

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Beitrag von Dunni » 05.07.2007, 20:45

Hallo,

das ist doch echt unfassbar! :evil: :evil:
Aber wir haben das auch schon erlebt...Pfff, schrecklich sowas. Solche Menschen sind einfach nur abgrundtief böse! *grmpf*

Gruß Steffi

Gesperrt