Ausgemolken - Milchausstieg selber machen

Fakten über Rinder und den Missbrauch an ihnen!

Moderatoren: snow, Ginge(r)

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3298
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Ausgemolken - Milchausstieg selber machen

Beitragvon snow » 17.03.2010, 19:25

Über die neue Kampagne von Nandu:

Ausgemolken - Milchausstieg selber machen ist eine Kampagne von AktivistInnen der Tierrechts- und anderer Bewegungen, die sich für ein Ende der Benutzung von Kühen und anderer "Milchtiere" für unsere menschlichen Zwecke einsetzen.

Die Kampagne ist emanzipatorisch und herrschaftskritisch und sieht sich in einer Tradition des gewaltfreien Widerstands. Ihr zugrunde liegt die Vision der gesellschaftlichen Befreiung der (menschlichen und nichtmenschlichen) Tiere aus menschlicher Herrschaft. Aktivitäten, die diese Grundsätze nicht verletzen, dürfen gerne als Teil der Kampagne dargestellt werden.

Die Kampagne wird dezentral von unabhängigen Gruppen und AktivistInnen getragen. Die Kampagnenkoordination wird von einer Gruppe geleistet, die sich über aktive Mitarbeit freut (Kontakt derzeit über http://www.nandu.net). Gestartet wurde die Kampagne von der Tierrechtsorganisation die Tierfreunde e.V. und Aktiven des offenen Netzwerks Nandu.

PS: Ausgemolken - Milchausstieg selber machen ist außerdem eine Reminiszenz an die Gruppe .ausgestrahlt und die Kampagne Atomausstieg selber machen!, deren Arbeit wir sehr begrüßen und an deren Namen uns zu bedienen wir einfach nicht widerstehen konnte
lg, snow

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ausgemolken - Milchausstieg selber machen

Beitragvon juna » 17.03.2010, 19:41

Danke! Sehr interessanter link!
Keep "KUH"l!
juna


Zurück zu „Rindsgemein!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron