Neues ZuHause für Kalb gesucht

Zur möglichst schnellen und sicheren Vermittlung von Notfallrindern

Moderatoren: snow, Ginge(r)

solie67
Beiträge: 3
Registriert: 24.05.2009, 08:44
Wohnort: Kasseburg

Neues ZuHause für Kalb gesucht

Beitragvon solie67 » 25.05.2009, 12:27

Hallo, ich suche dringend ein neues zu Hause für das Kalb 'Döschi'. Der Name ist übrigens liebevoll gemeint und kam zustande, weil Döschi sehr schlecht gucken kann und ein bisschen zurückgeblieben ist. Sie ist ca. 1 Jahr alt und sehr lieb, sehr ruhig und hat ein freundliches Wesen. Sie ist eine, für ihr alter zu kleine; Schwarzbunte Holsteinkuh. Sie kann leider nicht mit meinen Notfallkühen zusammenstehen, weil sie mit Elektrozäunen nichts anfangen kann. Sie wird es wohl auch nicht lernen, weil sie halt ein bisschen döschi ist. Leider. Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen und deswegen versuche ich einen schönen Platz für sie zu finden.
Vielleicht könnte sie zu einer Kuh, die in einem schönen Stall wohnt, und aus gesundheitlichen Gründen auch nicht ’raus kann oder einen Stall inkl. Paddock hat. Nur Wiese mit E-Zaun geht halt nicht. Wer kann helfen ?

solie67
Beiträge: 3
Registriert: 24.05.2009, 08:44
Wohnort: Kasseburg

Re: Neues Zu Hause für Kalb gefunden

Beitragvon solie67 » 13.07.2009, 08:55

SO WIE ES AUSSIEHT HAT DÖSCHI EIN NEUES ZU HAUSE GEFUNDEN.
EINE TIESCHUTZORGANISATION HAT SICH BEREIT-ERKLÄRT DÖSCHI AUF IHREM HOF AUFZUNEHMEN.
ENDLICH MAL KEINE LEEREN VERSPRECHUNGEN UND KEIN DUMMES GESCHWÄTZ !
ALLES WIRD GUT ! :D :D :D

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5336
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 13.07.2009, 10:57

Schön dass sich etwas gefunden hat :-D auf welchem Hof soll sie denn unterkommen?
LG Ginger

solie67
Beiträge: 3
Registriert: 24.05.2009, 08:44
Wohnort: Kasseburg

Re: Neues ZuHause für Kalb gefunden

Beitragvon solie67 » 15.09.2010, 20:35

Hallo, Döschi wäre auf einen Lebenshof nach Dithmarschen umgezogen, aber nun ist alles anders gekommen. Döschi wohnt noch bei mir. Ich hatte schon eine alte schwarz-bunte Holsteinkuh und habe mir aus einem Mastbetrieb noch eine Zwergkuh gekauft. Nun sind es also insgesamt 3 Kühe. Alle Gnadenbrot-Kühe und sie bleiben für immer bei mir auf dem Hof. Den Sommer über auf der Weide mit einem grossen Offenstall und im Winter in einem grossen Laufstall. Alles ist gut bzw. besser gehts nicht !


Zurück zu „Aktion Sorgenrind“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron