Platz für Galloway-Bullen gesucht

Zur möglichst schnellen und sicheren Vermittlung von Notfallrindern

Moderatoren: snow, Ginge(r)

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3296
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Platz für Galloway-Bullen gesucht

Beitragvon snow » 09.05.2009, 15:53

eine weiterleitung:

"versuche einen gallowaybullen, der zur zucht missbraucht wurde und jetzt an der nase gekettet in einem kleinen stall allein vor sich hin daemmert, und das seit mindestens 6 monaten, frei zu bekommen. muesste aber erst einen platz haben, am besten im norden.
der besitzer wuerde ihn, wenn in kuerze nichts passiert zum schlachter bringen. er sollte an einen anderen zuechter verkauft werden, der ist aber abgesprungen. der bulle wird zwar versorgt, aber ansonsten leidet er vor sich hin, hat letzte woche seine box schon auseinander genommen.

wenn jemand was weiss, bitte melden bei freeanimal e.v..
freeanimal@gmx.de

danke
..."
lg, snow

Zurück zu „Aktion Sorgenrind“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron