Timothy

offen für alles! Bildergalerie, Erlebnisse,...

Moderator: felis938

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3369
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 02.11.2007, 18:38

So, der Timothy-WarenTest ist auf die Kindertür-Sicherung angesetzt worden.

Ihr könnt also eure Wetten abgeben, wie lange er braucht...

Mein vorsichtiger Tipp: Er hat den Trick raus, bevor hier einer von euch gepostet hat :? :roll:
lg, snow

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 02.11.2007, 19:31

:lol: :lol: :lol:
Hat ers schon raus? Ich wette, er übt heut nacht heimlich! Vielleicht macht er auch heimlich die Tür wieder zu, damit du es nicht mitkriegst, dass er es schon kann!

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3369
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 02.11.2007, 20:07

Ich werde die nächsten Tage nichts verraten, bis ihr alle euren Tipp abgegeben habt.

Noch ist die Tür zu. Einen ersten Versuch hat er allerdings schon gestartet, aber anstatt ihn probieren zu lassen, bin ich natürlich in alter Gewohnheit gleich durchgestartet :oops:

Also gebt ruhig alle eure Tipps ab und in ein paar Tagen gibt es dann einen Zwischenstand von mir :wink:
lg, snow

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3369
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 21.03.2008, 12:23

Ui, ist ja schon lange her, dass ich hier was geschrieben habe. Die Kindersicherung hat er natürlich innerhalb der ersten 24 Stunden geknackt gehabt und innerhalb einer Woche ganz abgebaut (außer dem Klebescheiß, den ich jetzt nicht abbekomme).

Ansonsten hilft er jetzt aber auch ab und zu mal im Haushalt:


Bild
lg, snow

Carlo
Beiträge: 58
Registriert: 14.01.2008, 20:15
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Carlo » 22.03.2008, 08:13

Ich finde deinen Kater klasse!

Wie schön, dass er bei so einer humor- und verständnisvollen Person wie dir gelandet ist. So kann er sich wenigstens richtig ausleben :lol:

Habe auch zwei Haushaltshilfen :D . Mink hilft mir liebend gern beim Fegen und Pu beim Gärtnern. Wenn ich ein kleines Pflanzloch ausgehoben habe, kommt er im Seitengalopp angesprungen und scharrt es in Windeseile - bevor ich die Pflanze reinstecken kann - wieder zu.

LG Conny

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 22.03.2008, 14:08

Er ist wirklich klasse!
Also meine helfen auch gerne. Z.B. sorgen sie z.Z. dafür, dass der Fussboden immer naß bleibt - der von Emily gepflückte Osterstrauß mit liebevoll dazu gebastelten Anhängern landet jeden Tag dreimal auf dem Boden, damit ich immer schön wischen kann - war noch nie so dauerhaft sauber unterm Esstisch :lol:
Und zusammen mit unserem frechen Häschen Rocky graben die zwei Alten den Garten um, da brauch man nur noch Blumenzwiebeln reinstecken, fertig!
Und sehr gern werden auch Barbieschuhe etc. unter das Sofa geschoben. Mehrmals tägliches auf dem Bauch robben und unterm Sofa hervorkehren hält auch dort harnäckige Staubflocken fern!
Da soll mal einer behaupten, Katzen würden Dreck ins Haus bringen! :lol:


Zurück zu „Tierliches! Pics&more!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast