hans im pech

offen für alles! Bildergalerie, Erlebnisse,...

Moderator: felis938

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

hans im pech

Beitragvon felis938 » 19.04.2007, 05:38

nur mal so zur erläuterung: ..jedesmal, wenn ich im ort eine sogeannte rassekatze finde, mache ich ein paar handzettel bringe die im ort an exponierter stelle, wenn sich niemand meldet (es meldet sich nie jemand), verbleibt das tier nach angemessener zeit bei mir und/oder geht zu guten leuten... ich finde, dies ist ein ausreichendes vorgehen, um den vorwurf der fundsachenunterschlagung zu verhindern..

also, es begann wie immer...meine süsse geht abends noch eine runde um den friedhof, nimmt beide hunde mit..ein sicheres zeichen, dass sie nach etwa 45 minuten wieder einfliegt...ich wohne im ort direkt mit blick auf den friedhof, später wohne ich dann mit blick auf meine wohnung...kurze wege sparen zeit..ist jetzt aber auch egal..es war schon herbst, sie hatte also einen dicken pulover an..sie kommt nach etwa einer viertelstunde zurück, unter ihrem pullover bewegt sich etwas, ich hoffte insbrünstig, das es etwas auf dem bauch und nicht in demselben drinnen war...sie konnte meine bedenken sofort zerstreuen, es war mal wieder ein persermix...

und der kater ist vom pech verfolgt:

in der ersten nacht bei uns, landet er vom bücherregal ausgesehen, mit dem bücherregal auf dem boden (scheiss-ikea)...bücher gesund, kater bein gebrochen..

nach einem vierteljahr haben wir endlich ein gutes zuhause gefunden..der zukünftige dosenöffner verunglückt nach abholung des katers auf dem heimweg tödlich..war das erste mal, dass ich ein tier direkt von einer polizeiwache abholen konnte..der unfall geschah 3 kilometer weg von mir, die polizisten kennen mich und fragten an, ob ich das tier in pflege nehmen könnte..kater übrigens auch verletzt..

etwas später, der kater klettert von meinem offenen fenster aus aufs dach, rutscht ab, landet im nachbargarten, klettert dort auf einen baum, rutscht ab, fliegt runter und knallt durch ein foliengewächshaus grösserer bauart...zelt musste eingschläfert werden..ersatzzelt war nicht billig..kater unverletzt...nachbar grüsst schon wieder...

kater neben kaffeemaschine im halbschlaf..kaffeemaschine zischt..kater erschreckt springt kaffeemaschine an, kater ist bereit zum kampf auf leben und tod..kaffeemaschine verliert..ich auch, allerdings nur die fassung...kaffee ist lebenselexier und kein spielzeug..kater wird ermahnt, er versteht und gelobt besserung..

kater spielt mit hund..erschreckt und flüchtet - ausgerechnet auf meine 180 zentimeter hohe saguaro (dies ist ein sehr stacheliger kaktuntus)..dem brechen sofort die stacheln ab, die nätürlich alle im kater landen..jetzt flucht sogar der kater, die tierärztin bekommt einen hysterischen lachkrampf...

ich warte auf dem tag, wo sich der kater beim trinken in der wasserschale verläuft..


Bild

schönen tag noch

felis
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Zurück zu „Tierliches! Pics&more!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron