nur ein video

Moderator: felis938

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

nur ein video

Beitragvon felis938 » 24.02.2008, 15:20

es ist gleich um die ecke, quasi vor meiner haustür

http ://pl.youtube.com/watch?v=KPmX9Na-7gs

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 24.02.2008, 21:58

Scheiße!!! Ist das ein Tierheim oder ein Ghetto? Da gehts den Hunden ja noch schlimmer als auf der Straße, oder? Kann man da was machen???

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 24.02.2008, 22:03

da kann man bestimmt helfen..ich bin schon am überlegen..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

annalena
Beiträge: 21
Registriert: 16.03.2007, 10:51
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitragvon annalena » 25.02.2008, 09:33

riesengroße schei...diese ganzen skelette...sowas sieht man ja nicht mal im süden,
und da ist es ja auch echt schlimm, sind da denn einige hunde schon rausgeholt worden, von den leuten die, die an der leine halten???
so abgemagerte tiere... wie kann man dir denn da helfen???

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 25.02.2008, 12:32

hallo,

sicher werden die hunde so nach und nach rausgeholt..ich denke aber, den meisten dürfte nicht mehr zu helfen sein..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 25.02.2008, 15:28

Ich hab die ganze Nacht davon geträumt, wie ein Hund nach dem anderen vor meiner Nase eingeschläfert wurde, bevor ich ihn gefunden hab. Sie waren in der ganzen Stadt verteilt...und ich bin gerannt, gerannt, gerannt... :cry:
Ist das eigentlich eine private oder eine staatliche Institution?

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 25.02.2008, 15:29

Katinka hat geschrieben:Ich hab die ganze Nacht davon geträumt, wie ein Hund nach dem anderen vor meiner Nase getötet wurde, bevor ich ihn gefunden hab. Sie waren in der ganzen Stadt verteilt...und ich bin gerannt, gerannt, gerannt... :cry:
Ist das eigentlich eine private oder eine staatliche Institution?

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 25.02.2008, 15:30

Bin auch blöd, wollt bloss eingeschläfert in getötet ändern, weil in meinem Traum auch Beile mit von der Partie waren (wahrscheinlich mein aktuelles Kindergartentrauma mit eingebaut...) - aber edit geht ja gar nimmer???

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 25.02.2008, 15:57

ist so halb privat-staatlich..genau weiss dies niemand..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 25.02.2008, 19:19

Okay...mh, wie ist das, wenn das publik gemacht wird: schadet das den Hunden, weil sie ja als Beweisstücke schnellstens entsorgt werden müssten - oder würde man ihnen damit Gutes tun?
Jedenfalls hab ich mich spontan entschlossen, wenigstens einen Hund aufzupäppeln (2 kleine gingen auch), der/die dann bei mir bleiben könnten. Sollten Pflegestellen bis zur Vermittlung gesucht werden, wäre das auch möglich. Bin halt dummerweise einige km entfernt, aber alles ist immer irgendwie machbar...

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 26.02.2008, 09:34

hi katinka,

schick mir deine kontaktdaten bitte per pn

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

administratorin
Site Admin
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2009, 22:03

Beitragvon administratorin » 26.02.2008, 13:49

Schön ist das nicht.

Ich bitte auch hier in diesem Bereich von direkten Verlinkungen abzusehen.

Ich habe auch ein Problem damit, überhaupt mit solchen Bildern zu "werben". Wer helfen will, wird auch ohne solche Bilder gesehen zu haben, helfen. Alle anderen leisten ohnehin nur Ablasszahlungen, aber werden die Welt nicht verändern. Wir vielleicht auch nicht, aber durch zeigen solcher Bilder, wird m.M.n. auch nichts erreicht, außer evtl. Hass auf Menschen zu schüren. Aber mit Hass werden wir die Wurzel des Problems nicht zu packen bekommen.

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 26.02.2008, 19:48

admin hat geschrieben:Schön ist das nicht.

Ich bitte auch hier in diesem Bereich von direkten Verlinkungen abzusehen.

Ich habe auch ein Problem damit, überhaupt mit solchen Bildern zu "werben". Wer helfen will, wird auch ohne solche Bilder gesehen zu haben, helfen. Alle anderen leisten ohnehin nur Ablasszahlungen, aber werden die Welt nicht verändern. Wir vielleicht auch nicht, aber durch zeigen solcher Bilder, wird m.M.n. auch nichts erreicht, außer evtl. Hass auf Menschen zu schüren. Aber mit Hass werden wir die Wurzel des Problems nicht zu packen bekommen.


sorry, aber ich bin eben schon über 50, da vergisst man halt mal so sachen...
nebenbei, ich muss menschen nicht hassen, ich mag sie nur nicht besonders..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5518
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 26.02.2008, 21:48

Also ich "blick" das nicht so richtig. Mag sein, dass ich z.Zt. einfach zuviel anderes um die Ohren hab. Vllt. können mir ja ein paar Fragen beantwortet werden...
Ich bin ja leider der polnischen Sprache nicht mächtig, was steht auf den Schildern?
Dem Verlauf des Videos nach zu urteilen, sind die Hunde ja nun von Tierschützern entdeckt und befreit worden. Ist das richtig?
@Felis: Bist Du involviert oder hast Du das Video "nur so" gepostet?
Hast Du denn weitere Infos?
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 27.02.2008, 04:59

juna,

ich mache niemals nicht "etwas nur so"...dies ist eine offizielle "strassenhundebetreuungs- und versorgungsstelle", die werden in polen zum teil mit staatlichen mitteln gefördert..ja, ich bin involviert..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..


Zurück zu „Ecke Felis 938“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron