heute mal polen..

Moderator: felis938

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

heute mal polen..

Beitragvon felis938 » 30.01.2008, 08:57

hallo,
nachher fahre ich in ein polnisches tierheim...werde es mir ansehen und ein paar hunde, die in deutschland erwartet werden mitbringen...
bericht folgt..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 31.01.2008, 06:22

ich bin zurück und kann mit fug und recht schreiben, dass es eine rundum gelungene und unkomplizierte fahrt war..
das tierheim liegt fast unmittelbar hinter der deutsch polnischen grenze..von mir aus gesehen sind es nur 271 kilometer, die bis auf 20 kilometer nur aus gut ausgebauten autobahnen bestehen...ich war also fast pünktlich zur ausgemachten zeit vor ort..die hunde, die ich holen wollte, waren samt und sonders fertig geimpft, gechipt und mit papieren versehen..das personal war freundlich und kompetent...die anlage selbst wirkte gepflegt, die tiere auch...einen wehrmutstropfen gab es: im gesamten tierheim war kein zucker aufzutreiben, der angebotene kaffee schmeckte also grauselhaft..

lg
gerd

Bild
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2279
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Drachenpony » 31.01.2008, 07:29

Fein das es diesmal (bis auf den Kaffee :lol: ) alles gut geklappt hat. Die Anlage sieht auch nicht schlecht aus.

Bei uns im Stall hat eine Familie Anfang Dezember für polnische Kinder- und Tierheime (sie haben selbst einen Hund von dort) gesammelt. Wurde dann durch private Organisatoren dort hingefahren. Die Heime liegen aber alle im polnischen "Hinterland" und die Bilder standen in keinem Vergleich zu dieser Anlage. :(
Gruss
Martina


Zurück zu „Ecke Felis 938“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron