Hundehasser sucht Zuhause ;-)

Zur Vermittlung von heimatlosen Haustieren

Moderator: felis938

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5482
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Hundehasser sucht Zuhause ;-)

Beitragvon juna » 04.08.2007, 21:24

Hallo, ein schwarzer ExStreuner unbekannten Alters, inzwischen kastriert, geimpft und gechipt sucht dringend nach einem Zuhause OHNE HUNDE und möglichst auch ohne andere Katzen!!!
Nach Eingewöhnungszeit wäre Freigang wohl möglich.
Fotos folgen, der Kater befindet sich in Radegast bei Gerd.
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 07.08.2007, 13:20

hallo leute,

das ist kein kater, das ist das liebste mistvieh, welches mir je begegnet ist

als ehemaliger streuner aus einer deutschen grossstadt habe ich ihn verletzt aufgenommen...gepflegt, kastrieren und impfen lassen..ein ganz ein lieber...leider begegnete er dann meinen hunden...

Bild

urplötzlich explodierte der "liebe kerl" wurde doppelt so gross und griff die hunde laut kreischend an...er muss erfahrung in solchen kämpfen haben - er reitet auf, so dass die hunde ihn ihrerseits nicht erwischen können...

es ist schon ein bild des jammers, wenn zwei cockergrosse hunde spätestens an der wohnungstür umdrehen, bzw. vor angst zittern...

ich sperre den kater jetzt immer in ein einzelnes zimmer, wenn die hunde da sind - was dem garnicht gefällt, sobald er merkt, was sache ist, verschwindet er unter meinem bett und weigert sich standhaft, sich von mir einfangen zu lassen...

Bild

mit meinen anderen katzen gibt es keine probleme..als er zu mir kam, hat er denen gesagt, dass er ab sofort der boss ist, die sind viel zu klug, um zu widersprechen - also, alles erster sojaquark...

ohne hunde ist er ein ganz verschmusster, er schläft mit in meinem bett...

bei bedarf bitt über felis938@t-online.de oder 034978-22541 kontakt mit mir aufnehmen..

ich muss sicher nicht extra erwähnen, dass ich den kater zu seinem neuen zuhause bringen werde..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 08.08.2007, 15:30

also leute, ist denn heir niemand, der ein herz für einen schwarzen teufelskerl hat..??

wenn meine weiber (meine töchter und meine hunde sind alle weiblichen geschlechts) zu hause sind, muss der arme kerl in mein arbeitszimmer.. seht, wie er dort leioden muss :

- es ist der einzige raum, in dem ich rauche

- er ist absolut vermüllt..

- er muss stundenlang meinen anblick ertragen..



Bild

sollte sich hier nicht doch der EINE oder die ANDERE seele finden, die dem armen vieh ein adäquates zu hause zu bieten hat..??
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5633
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 08.08.2007, 16:51

Puh, das sind natürlich einschlägige Argumente :-P hoffentlich erbarmt sich bald jemand und rettet ihn *g*
LG Ginger

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5482
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 08.08.2007, 17:18

:shock: :shock: :shock:
Du meine Güte, wenn ich geahnt hätte, dass er es bei Dir fast soooo schrecklich hat, wie meine Plüschtyrannen bei mir, dann hätte ich lääääängst jemanden zu seiner Befreiung vorbei geschickt!
Warte mal ab, in zwei, drei Tagen isser bestimmt befreit,... :wink:
Keep "KUH"l!

juna

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 08.08.2007, 20:02

Ich würd ihn dir ja gerne abnehmen - nachdem mein Mann ausgezogen ist, ist wieder ein Platz frei :lol:
(Leider haben wir aber einen gaaaanz lieben katzenliebenden Hund, dem ich so nen schwarzen Teufel lieber nicht antun möchte...)

anonyma
gelöscht
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2006, 21:00

Beitragvon anonyma » 08.08.2007, 20:54

Tja
sorry, ich muss auch passen, habe schon massig Katzen und zwei Hunde, die sehr gut mit Katzen können und das sicher nicht verstehen würden.

Viel Glück bei der Vermittlung
Trixi

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5633
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 09.08.2007, 10:15

Zja Gerd, bis sich jemand erbarmt den armen Kater aus diesen unsäglichen Zuständen zu befreien :roll: gibts dann wohl nur eins: du musst ein paar Sachen ändern, weil so gehts ja nicht!

zu 1. lass das rauchen sein! Mit Argumenten wie Gesundheit und Geld usw. komme ich dir jetzt garnicht erst, keine Angst ;-) aber denk doch auch mal an die armen Versuchstiere, die für so eine Schei*e aufs unnötigste und leidvollste gemartert werden...

zu 2. die Unordnung und der Müll sind wohl oki, zumindest bis zu einem gewissen hygienischen Grad *hüstel* Katzen scheinen sowas ja tw. sogar zu mögen, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann :oops: die halten sich nämlich auch (oder gerade?) dann freiwillig in meinem Zimmer auf, wenn es mal nicht gerade ordentlich ist.

zu 3. guck halt nicht immer so grimmig, dann geht das schon :-)

Soo und jetzt keine faulen Ausreden mehr und angepackt! Denn das ist ja mal das mindeste was wir hier von dir erwarten können :-P selber schuld *g*
LG Ginger

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3327
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 09.08.2007, 10:23

Ich fürchte auch, dass das Argument mit der Unaufgeräumtheit nicht zieht. Schließlich beherbergen die meisten hier Katzen und noch schlimmer einige auch Kater und wissen das diese sich eigentlich nur in unaufgeräumten Zimmern erst richtig wohl fühlen. Sollte das Zimmer doch mal aufgeräumt sein, greifen sie dann beherzt ein, um diese unbewohnbaren Zustände schnell wieder zu ändern :lol:

Wir können ja Kater-Tausch machen, dann kann ich endlich die Fenster wieder offen lassen :wink:
lg, snow

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 09.08.2007, 14:45

ähem, ich lasse das rauchen nicht..!!! schliesslich habe ich dafür mein arbeitszimmer extra eingerichtet...in dem selbigen halte ich auch deswegen nur ungern tiere, weil deren haare gift für mein technisches equipment sind....ausserdem ist in dem arbeitszimmer auch sehr wenig platz, wenn ich mit meinen 86 kilogramm darinnen sitze...

egal, der kater braucht einen guten platz - nicht zuletzt aus dem guten grunde, dass ich den nächsten streuner aufnehmen muss - kann ich nicht vermitteln, kann ich nicht mehr helfen...und mal so ganz nebenbei, ausser, dass er auf hunde losgeht, hat er keine macken..er ist ein ganz ein lieber...

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3327
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 09.08.2007, 15:02

Keine Sorge :wink: Wir wissen ja, dass du das nicht zum Spaß machst und hören uns ja auch alle um, aber ist halt auch nicht immer so einfach... Ich bin mit drei Tigern wirklich völlig ausgebucht und bin froh, dass es mit Fräulein Nr. 2 mittlerweile so gut klappt :) .
lg, snow

Benutzeravatar
felis938
Beiträge: 286
Registriert: 12.11.2006, 13:17
Wohnort: radegast

Beitragvon felis938 » 09.08.2007, 15:20

dem weees ich doch, snow..

lg
gerd
Einstein war der Meinung, dass sowohl das Universum, als auch die menschliche Dummheit und Grausamkeit unendlich seien..es ist mathematisch bewiesen, dass Einstein sich im Bezug auf das Universum geirrt hat..


Zurück zu „Zuhause gesucht!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron