Beinprothese Fallbeispiel

Über Krankheiten und Handicaps bei Equiden

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5520
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beinprothese Fallbeispiel

Beitragvon juna » 29.08.2008, 15:04

:shock: :shock: :shock:
Krass! Scheint aber zu funktionieren...

http://www.cutewithchris.com/mollypony.html

http://chrisleavins.typepad.com/.shared ... 6/att1.jpg

Oder ist das eine "Ente" :?
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5520
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 29.08.2008, 15:10

Stimmt tatsächlich :)

http://www.snopes.com/photos/animals/molly.asp

Hier ein Video, der Anfang beinhaltet anstrengende Lobpreisungen und schräge Einstellungen bezüglich der Vet-Med und der Pferd-Mensch-Beziehung *grummel* Molly selbst ist aber fantastisch :D , die Einstellung ihrer Retter ebenfalls. Die Entscheidung über ihr Schicksal wurde scheinbar ganz allein ihr überlassen und Molly wollte leben und hat dafür auch gekämpft!

http://www.youtube.com/watch?v=DkeLgXoc ... pony.shtml
Keep "KUH"l!

juna

Handicap-Tiere
Beiträge: 34
Registriert: 13.01.2008, 11:28
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Handicap-Tiere » 30.08.2008, 14:18

LG
Sandra&Krüppelchenbande

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5520
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 30.08.2008, 14:35

@Handicaptiere: Im Forum der SFH hab ich das im Diskussionsbereich gepostet, da sind auch schon einige Meinungen zusammen gekommen, magst Du dort nicht auch Stellung beziehen?
Ich finde das höchst interessant!
Keep "KUH"l!

juna


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast