Das Sarkoid kommt wieder :(

Über Krankheiten und Handicaps bei Equiden

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5517
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 18.02.2008, 00:36

Ist ok so! :wink:
Keep "KUH"l!
juna

administratorin
Site Admin
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2009, 22:03

Beitragvon administratorin » 18.02.2008, 07:49

Ja, ist in Ordnung! Du hast doch erklärt, warum du den Link einstellst und auch was da dann auf der Seite zu finden ist. Gibt nur leider halt Leute, die unkommentiert einen Link einstellen und das wird hier nicht so gern gesehen. So, hoffe ich hab mich jetzt verständlicher ausgedrückt :oops:

Eline
Beiträge: 3
Registriert: 16.02.2008, 00:37

Beitragvon Eline » 18.02.2008, 22:26

:D

Caspa, freut mich zu hören ... unser Dicker ist auch ein Noriker und ich habe das Ding endlich im Griff.
Übrigens werden bei xxTerra und CompX, die Dinger zumeist erst größer, da die Salben eine Entzündungsreaktion hervorrufen, diese läßt die Tumorzellen absterben. Zudem werden die unterirdischen Tumorzellen sozusagen nach oben *gezogen*.

Aldara ist für Sarkoide meist zu schwach, die reizt nur und dadurch wachsen sie vermehrt.

Zylexis war früher Baypamun und kurbelt die Körpereigene Immunabwehr an und wird gespritzt.

..könnt schon wieder loschreiben :wink:

Gruß Irene/Eline
http:equinessarkoid.plusbaord.de


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron