Handicap: Nervenlähmung

Über Krankheiten und Handicaps bei Equiden

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5471
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Handicap: Nervenlähmung

Beitragvon juna » 20.06.2007, 23:24

Hier die Flora, trotz Nervenlähmung in der Schulter (Suprascapularis) ist sie inzwischen wieder flott unterwegs!


http://www.myvideo.de/watch/1739658

http://www.myvideo.de/watch/1739748

Leider hab ich beim 2. Video den Zoom nicht gefunden :oops: , das kleine schwarze Flinke ist Flora :D

Flora macht regelmäßig Kuren mit Alvitan Cartilago und Equitop Gonex. Momentan probieren wir gerade Ingwer aus.
Durch ihre "andere Art der Belastung" war sie anfangs verspannt, seit der Behandlung durch einen Chiropraktiker ist das wieder viel besser geworden.
Hier noch mal ihre Geschichte, für die Neulinge im Forum:
Flora stammt ursprünglich aus einer Hobbyzucht, die ihrem Betreiber irgendwann über den Kopf gewachsen ist. So lebte die gesamte Herde unter schlimmsten Bedingungen, bis das VetAmt eingeschaltet worden ist. Flora, ihr Hengstfohlen bei Fuß und das Baby in ihrem Bauch sollten eigentlich auf Grund ihrer schlechten Verfassung sofort euthanasiert werden,...
Sie lebt inzwischen 3 Jahre bei uns, ihr Misstrauen und ihre Angst Menschen gegenüber sind weitestgehend verschwunden. Wie genau und wann sie sich diese Lähmung zuzog ist uns nicht bekannt. Es dauerte auch recht lange, bis die eindeutige Diagnose stand.
Hier hatte sie anfänglich noch Probleme mit ihrem Handicap zurecht zu kommen. Sie war damals ja auch hochschwanger und in einem miserablen Allgemeinzustand. Die ersten Wochen ging sie kaum, wenn dann nur im Schritt. Nach Fliewas Geburt trabte und galoppierte sie auch wieder, wobei es hin und wieder vorkam, dass sie dabei aus dem Tritt kam und stürzte. Inzwischen ist das für sie überhaupt kein Problem mehr, wenn sie merkt, dass sie aus dem Takt kommt, bleibt sie kurz stehen, sammelt sich und spurtet dann weiter.
Die Integration in die Herde war sehr schwierig, wobei meine Furcht um sie den Prozess noch unnötig in die Länge gezogen hat. Inzwischen klappt es aber (meist) problemlos, nur nachts schlafen Flora und ihre Tochter noch im eigenem Schlafgemach,... (sicher ist sicher :oops:)

Also nur Mut, solche Nervenlähmungen und andere Handicaps müssen nicht immer gleich das Todesurteil bedeuten! Tiere können sich mit der Zeit meist sehr gut mit ihren Handicaps arrangieren :)
Man selber gewöhnt sich auch recht fix an die Blicke und Sprüche der lieben Mitmenschen, wenn man mit einem HandicapTier unterwegs ist ;-) .
Egal wie eigen es aussieht,...echte Lebensfreude überstrahlt eben jedes Handicap :D
Zum Thema "Tier mit Handicap" gibt es auch noch eine weitere sehr schöne und informative Seite:

www.Handicap-Tiere.de
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3319
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 21.06.2007, 07:19

Dieses Video ist privat.

Bitte logge Dich ein, um das Video zu sehen, sofern du die Berechtigung dazu hast.


:(

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5471
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 21.06.2007, 12:41

och menno,... ich hab keine Ahnung wie,... dann muss ich das wohl ganz öffentlich machen *grummel*
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5471
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 21.06.2007, 12:44

So, nun ist es ganz öffentlich,...
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3319
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 21.06.2007, 16:28

Schön... :) Aber an der Kamera-Führung üben wir noch ein wenig *grins*.

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5471
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 21.06.2007, 16:55

Ich hab sie doch gleichzeitig am Strick gehabt.
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5627
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 21.06.2007, 19:45

Süß - aber am geilsten fand ich ja den Ton :mrgreen:
LG Ginger

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5471
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 21.06.2007, 20:33

yo, das froschige Verschlucken am Schluß hat etwas, gelle :wink:
Keep "KUH"l!

juna


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron