Heute werden meine Jungs operiert

Über Krankheiten und Handicaps bei Equiden

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

anonyma
gelöscht
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2006, 21:00

Beitragvon anonyma » 08.06.2007, 21:10

Oh so ne Wasserratte hab ich auch. Das geht auch mit Selbsttränken ! Ganz sicher !
Manchmal matscht die halbe Box unter den Tränken - so saut man mit dem Wasser rum :( Da lohnt kein Sortieren beim Misten - man nimmt einfach alles raus :( Hat man frisch eingestreut und alles sieht wieder lecker aus, geht Pferd erstmal hin und trinkt ne Weile so dass das Wasser schön neben raus läuft *grrr*. Man könnte ja aufhören die Lasche runter zu drücken, wenn die Tränke voll ist und erstmal abtrinken - aber nein - das ist ja langweilig.

Gruss
Trixi

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 09.06.2007, 08:22

Grins... dafür müssen meine immer in den Wasserkübel steigen, wenn ich grad ausgeputzt und frisches Wasser rein hab. Da schwimmt dann das ganze Sägmehl und was sie noch so an den Füssen hatten drin rum und ist dann bäh! Dann muss die liebe Tante gleich nochmal frisches Wasser reinlassen und nochmal und nochmal... :evil: ...bis mir der Hut hochgeht....grins...
Die beiden Großen erfrischen sich gern, indem sie den ganzen Kopf so tief ins Wasser stecken, wie der Bottich erlaubt, dann wird geschnorchelt und geplantscht - bis das Wasser draussen ist...lustig wars... :evil: :wink:

anonyma
gelöscht
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2006, 21:00

Beitragvon anonyma » 09.06.2007, 09:51

Hallöchen

ich spiel mit meinen öfter mal das Spiel: Möhren aus dem Eimer fischen. Das geht beim großen Hafi dann ganz schnell - Kopf unter Wasser, knurpsel unter Wasser, Möhre weg, Kopf raus ;)
Der kleine behilft sich, indem er den Eimer umschmeisst, wenn man ihn nicht festhält. Unter Wasser Essen findet er doof.
Stuti futtert auch unter Wasser. Fischpferde sozusagen :)

Gruss
Trixi

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5547
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 11.06.2007, 23:39

Ja, so Seepferdchen laufen bzw. planschen hier auch rum :-) und die durch umkippen der Trinkwannen selber angelegten Wasserlöcher sind natürlich immer viel interessanter als die extra für diesen Zweck bestimmten - muss für die Gäuls wohl sehr unterhaltsam sein, wenn dauernd neue Kanister zum auffüllen angeschleppt werden :twisted: und dass sich auch mit Selbsttränken suupi Überschwemmungen in Krankenboxen zaubern lassen habe ich mir über einen gewissen Hengst auch schon zu Ohren kommen lassen :-P der muss das Klinikpersonal aber allgemein gut beschäftigt haben *kicher*

@Caspa:
Sarkoid ist glaube ich das kleinere Übel zum Melanom - das kann man wenigstens erfolgversprechender behandeln (also auch wenn es wiederkommt) und es streut nicht!
Ähm, du solltest übrigens ab und zu mal in deine PN gucken :roll:
LG Ginger

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 12.06.2007, 14:47

OHH Ginger, mir schreibt doch keiner. :oops: Habe ich gelesen, dann bestell ihm mal schöne Grüße!!!


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron