Warmblut mit Ataxie

für Equiden in Gefahr

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5460
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 02.07.2008, 11:55

Ich weiß nicht wie aktuell diese Liste ist und inwieweit die Adressen kontrolliert wurden oder nicht, aber vielleicht kannst du ja bei diesen Höfen oder Orgas evtl. nützliche Tipps bekommen?
http://www.pferde-schutz.de/adressen.html
Viel Glück!
LG Ginger

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 02.07.2008, 11:59

@Ginger, meine Schwester hat sich schon vor einiger Zeit von ihrem Reitpferd (kostenlos) getrennt. Nur das am Rande ;) Sie dachte das sie dann den Platz für Filou weiter zahlen könne...
Ich habe gelernt...
Leid zu ertragen,
Schmerzen zu verbergen
und mit Tränen in den Augen zu lachen...

...nur um den anderen zu zeigen,
dass es mir ''Gut''geht
und um sie glücklich zu machen...!

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5460
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 02.07.2008, 15:05

Du, mein Posting war auch überhaupt nicht als Kritik an der Nico gemeint - ganz im Gegenteil :-) habe damit viel mehr allgemein bedauert, dass es leider manchmal nicht so läuft wie man es für ein Tier gehofft hat.
LG Ginger

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 02.07.2008, 19:18

Beim Thema Filou liegen unsere Nerven blank :(
Ich habe gelernt...

Leid zu ertragen,

Schmerzen zu verbergen

und mit Tränen in den Augen zu lachen...



...nur um den anderen zu zeigen,

dass es mir ''Gut''geht

und um sie glücklich zu machen...!

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5460
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 03.07.2008, 08:55

Kann ich verstehen :-( wieviel bräuchtet ihr denn im Monat mindestens für ihn um die laufenden Kosten (also mal ohne ungeplante TA Rechnungen etc.) abzudecken?
LG Ginger

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 03.07.2008, 11:36

ich glaube sie zahlt 100 für den Platz und bestimmt 40 für Kraftfutter...
Ich habe gelernt...

Leid zu ertragen,

Schmerzen zu verbergen

und mit Tränen in den Augen zu lachen...



...nur um den anderen zu zeigen,

dass es mir ''Gut''geht

und um sie glücklich zu machen...!

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 17.07.2008, 13:03

So, nun habe ich heute von einem Verein einen Übergangsplatzangebot bekommen. Da kann er bleiben bis er entgültig ein neues Heim gefunden hat. Ich weiß das es nicht gut ist ihn aus seiner Herde zu reißen, aber er ist gut untergebracht und da sind Leute die Zeit für ihn haben.

Wir übernehmen eine Patenschaft für ihn, bis zu seinem Ende.
Ich habe gelernt...

Leid zu ertragen,

Schmerzen zu verbergen

und mit Tränen in den Augen zu lachen...



...nur um den anderen zu zeigen,

dass es mir ''Gut''geht

und um sie glücklich zu machen...!

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2239
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Drachenpony » 17.07.2008, 13:06

Freut mich für Euch!

Welcher Verein ist das denn?
Gruss
Martina

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 17.07.2008, 13:11

Tierrettung Querum nennen sie sich
Ich habe gelernt...

Leid zu ertragen,

Schmerzen zu verbergen

und mit Tränen in den Augen zu lachen...



...nur um den anderen zu zeigen,

dass es mir ''Gut''geht

und um sie glücklich zu machen...!

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2239
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Drachenpony » 17.07.2008, 13:32

Ist da Rosi irgenwie mit aktiv? Auf der Seite unter "vermittelt" erscheint da nämlich Shetty Manson, der bis vor kurzem noch bei ihr war.
Gruss

Martina

caspa
Beiträge: 376
Registriert: 09.03.2007, 14:30

Beitragvon caspa » 17.07.2008, 21:22

Sagt mir dort nichts.
Aber ich kann mich umhorchen.
Ich habe gelernt...

Leid zu ertragen,

Schmerzen zu verbergen

und mit Tränen in den Augen zu lachen...



...nur um den anderen zu zeigen,

dass es mir ''Gut''geht

und um sie glücklich zu machen...!

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2239
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Drachenpony » 18.07.2008, 06:25

Nee, musste nicht :wink: , ich hatte nur den vermittelten Shetty Manson wiedererkannt und kannte seine Geschichte von der SFH.
Gruss

Martina


Zurück zu „Pferde&Ponys in Not“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast