Sehbehinderte Traberin

für Equiden in Gefahr

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 01.03.2008, 21:43

Nach ewigem HIN&HER haben Tanja und ich uns nicht mehr getraut Estelle über Internetkontakte zu vermitteln. Glücklicherweise wohnt Tanjas Freundin Susanne auf einem Resthof... mit Stall und Weide direkt am Haus. Zwar hatte Susanne immer im Hinterkopf, dass sie irgendwann einmal gern einem Pferd ein Zuhause bieten würde, konkret geplant war aber noch nichts...
Estelle wohnt nun bereits seit ein paar Tagen bei Susanne und hat sich dort sehr gut eingelebt.
Ihr Handicap merkt man ihr nicht an! Sie kommt sehr gut zurecht.
Estelle "steht auf Männer" :wink: , als Bezugsperson hat sie sich Susannes Mann ausgeguckt!
Kluge Entscheidung, der ist handwerklich ja auch sehr begabt :D und hat ihr innerhalb weniger Tage eine PA-taugliche Bleibe gebaut.
Bilder möchte Tanja morgen machen *schongespanntbin*
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 21.06.2008, 16:10

Estelle hat heute einen Mitbewohner bekommen, er heisst Estefan (*gg* das war u.a. ausschlaggebend, Wink des Schicksals), ist 7 Jahre alt, ein Vollblutaraber mit Handicap.
Wirbelsäulen Dysplasie, so steht es in seinem medizinischen Gutachten und ein Sommerekzem schleppt der Gute mit sich rum.
Estelle quietscht ihn an, er gibt sich cool.
Laut Tanja ist "alles schön"! :D
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2254
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Drachenpony » 21.06.2008, 23:08

Super, das freut mich sehr!!! :D
Gruss
Martina


Zurück zu „Pferde&Ponys in Not“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron