Ammenstute gesucht, Schleswig-Holstein

für Equiden in Gefahr

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5627
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Ammenstute gesucht, Schleswig-Holstein

Beitragvon Ginge(r) » 07.05.2007, 13:49

Aus www.waisenfohlen.de (von heute):

Bei Bekannten von uns wurde vor zwei Tagen ein Holsteiner-Stutfohlen geboren. Leider nimmt die Mutter das Fohlen nicht an und schlägt und beißt es weg! Trinken kann das Fohlen nur, wenn man die Mutter anbindet und selbst dann versucht sie, das Kleine wegzutreten.
Auch der Tierarzt wusste keinen weiteren Rat und daher haben die Besitzer überlegt, ob sie das Fohlen zu einer Ammenstute geben. Daher suchen sie nun nach einer passenden Stute in Schleswig-Holstein (Standort des Fohlens: Dithmarschen)
Würden uns über Nachrichten - am besten per Email - natürlich sehr freuen!! Unsere Emailadresse ist: info@brickelnfeld.de


LG Ginger

Zurück zu „Pferde&Ponys in Not“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron