Vermittelt! War: Westfale sucht als Beisteller neues Heim

für Equiden in Gefahr

Moderatoren: snow, Ginge(r), Drachenpony

Handicap-Tiere
Beiträge: 34
Registriert: 13.01.2008, 11:28
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Vermittelt! War: Westfale sucht als Beisteller neues Heim

Beitragvon Handicap-Tiere » 02.12.2008, 20:19

Setzte diese Anzeige im Auftrag einer Freundin ein:

Hallo da sich der Besitzer nicht um das Tier kümmert und ich schwanger bin und es nicht mehr schaffe,denke ich das Ric,175cm,18 jahre,m-dressur geritten es woanders besser hat.
Da er schon älter ist sollte er nicht mehr als Turnier pferd verwendet werden,besser irgendwo in einer lieben herde wo er den rest des lebens stehen kann.
Ric ist kein Anfänger Pferd, man sollte sich durchsetzen können. Er ist aber nicht bösartig, macht nichts schlimmes er ist halt groß und weiß das auch.
Er ist ziehmlich Menschen bezogen und macht alles was der Mensch verlangt, wenn er einen aktzeptiert hat.
Bevor ich da ständig wehcselnde Rb drauf setze möchte ich das es ihm gut geht.
Man weiß zwar leider nicht was er an den vorder beinen hat, wurde nie genau untersucht, wir haben aber das Gefühl das er nicht mehr viel geritten werden möchte... (Er zittert auch im Winter mit den vorderbeinen/vermutlich arthrose ).Er lahmt aber nicht.
Wäre ich nicht schwanger oder hätte ich jemanden der zusätzlich sich mit mir um ihn kümmert und mich finanziell unterstützt und keine Anforderungen an Ric stellen würde, würde ich ihn niemals abgeben.Ich hoffe ich finde jemanden auf diesem Weg oder jemand hört sich gerne für Ric um.Für mehr fragen stehe ich nur über Handy zur verfügung. 017667330497 jeder zeit!!!!!!!!!
Tanja
LG
Sandra&Krüppelchenbande

Handicap-Tiere
Beiträge: 34
Registriert: 13.01.2008, 11:28
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Westfale sucht als Beisteller/Freizeitpferd neues Heim

Beitragvon Handicap-Tiere » 02.12.2008, 20:25

Handicap-Tiere hat geschrieben:Setzte diese Anzeige im Auftrag einer Freundin ein:

Hallo da sich der Besitzer nicht um das Tier kümmert und ich schwanger bin und es nicht mehr schaffe,denke ich das Ric,175cm,18 jahre,m-dressur geritten es woanders besser hat.
Da er schon älter ist sollte er nicht mehr als Turnier pferd verwendet werden,besser irgendwo in einer lieben herde wo er den rest des lebens stehen kann.
Ric ist kein Anfänger Pferd, man sollte sich durchsetzen können. Er ist aber nicht bösartig, macht nichts schlimmes er ist halt groß und weiß das auch.
Er ist ziehmlich Menschen bezogen und macht alles was der Mensch verlangt, wenn er einen aktzeptiert hat.
Bevor ich da ständig wehcselnde Rb drauf setze möchte ich das es ihm gut geht.
Man weiß zwar leider nicht was er an den vorder beinen hat, wurde nie genau untersucht, wir haben aber das Gefühl das er nicht mehr viel geritten werden möchte... (Er zittert auch im Winter mit den vorderbeinen/vermutlich arthrose ).Er lahmt aber nicht.
Wäre ich nicht schwanger oder hätte ich jemanden der zusätzlich sich mit mir um ihn kümmert und mich finanziell unterstützt und keine Anforderungen an Ric stellen würde, würde ich ihn niemals abgeben.Ich hoffe ich finde jemanden auf diesem Weg oder jemand hört sich gerne für Ric um.Für mehr fragen stehe ich nur über Handy zur verfügung. 017667330497 jeder zeit!!!!!!!!!
Tanja

Bild
LG

Sandra&Krüppelchenbande

Handicap-Tiere
Beiträge: 34
Registriert: 13.01.2008, 11:28
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Handicap-Tiere » 11.12.2008, 17:54

Vermittelt :D
LG

Sandra&Krüppelchenbande

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 12.12.2008, 12:00

:D schön!
Keep "KUH"l!
juna


Zurück zu „Pferde&Ponys in Not“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast