Vorstellung der Rinder

Zur möglichst schnellen und sicheren Vermittlung von Notfallrindern

Moderatoren: snow, Ginge(r), Dunni

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Vorstellung der Rinder

Beitragvon Dunni » 06.07.2007, 16:58

Hallo,

ich stelle hier mal die Kühe/Färsen/Kälber des Hofes vor, da der Hof ja aufgegeben werden soll. Vielleicht findet sich noch das eine oder andere zu Hause für die lieben Tiere....
(zu den Namen: wir geben schon immer den Kälbern Namen, da die Tiere von den Bauern immer erst einen Namen bekommen, wenn sie zum ersten Mal gekalbt haben. Unter "Name" schreibe ich mal den Namen auf, den die Bauern in den Papieren/Melkunterlagen stehen haben, als "Spitzname" dann unsere ausgedachten Namen. Desweiteren gibt es noch Fine2 und Frieda2 - der übersicht halber, denn es gab schonmal eine Fine und eine Frieda... :? )

Folgende Tiere sind immernoch da:

PENNY
Bild
Name: /
Spitzname: Penny
Geboren am: 24.11.2005
Mutter: Paula
Vater: Deurer
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Penny ist lieb und zutraulich, aber nicht ganz so zahm wie Daria.

ULANA
Bild
Name: /
Spitzname: Ulana
Geboren am: 6.07.2006
Mutter: Uta (Ulla)
Vater: ?
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Ewas scheu, aber sehr lieb.

21. FLICKA
Bild
Name: /
Spitzname: Flicka
Geboren am: 13.07.2006
Mutter: Fine2
Vater: ?
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Leider sehr scheu - und durch das Enthornen hat sie wohl jegliches Vertrauen in die Menschen verloren...

ESME
Bild
Name: /
Spitzname: Esme
Geboren am: 26. oder 27.11.2006
Mutter: Evi (Elke)
Vater: ?
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Esme ist ein kleiner frecher Racker. Sie versucht schon durch Rangeln und boxen herauszufinden, wer der Stärkere ist. Sie wurde enthornt.

DORIE
Bild
Name: /
Spitzname: Dorie
Geboren am: 8.01.2007
Mutter: Donna
Vater: ?
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Dorie ist sehr verschmust! :-) Da sie manchmal noch etwas schreckhaft ist, muss man sich langsam nähern und ihren kleinen Latz kraulen, dann bleibt sie auch stehen und lässt sich durchknuddeln. Sie ist (noch) nicht so frech wie Esme. Dorie wurde enthornt.

24. Tochter von Mona
Bild
Name: /
Spitzname: Maja
Geboren am: 01.07.2007
Mutter: Mona
Vater: Aslan
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Eine kleine süße Maus. :-)

25. Tochter von Uta
Bild
Name: /
Spitzname: Urania
Geboren am: 27.06.2007
Mutter: Uta (Ulla)
Vater: Aslan
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Sie war Anfangs noch etwas scheu, lässt sich aber inzwischen auch schon streicheln und knuddeln.

26. Tochter von Dixie
Bild
Bild
Bild
Name: /
Spitzname: Hat noch keinen.
Geboren am: Zwischen dem 28.07.07 und dem 07.08.07
Mutter: Dixie
Vater: Aslan
Charakter: Die Hübsche haben wir erst einmal besucht, da war sie aber recht zutraulich.

ALFASie wurde an einen Milchbetrieb im Nachbardorf verkauft, also noch eventuell noch Möglichkeit zum Freikauf da!
Bild
Name: /
Spitzname: Alfa
Geboren am: 11.05.2006
Mutter: Anna
Vater: Aerospace
Nachkommen: Hat wohl schon zum ersten Mal gekalbt.
Tragend:?Nein.
Charakter/Gesundheit: Alfa ist ebenfalls eine sehr Liebe! (Aber sie wurde nicht ausgebildet wir die Mutter Anna, das merkt man ihr auch an..) Und sie sieht ihrer Mutter so ähnlich. Anna sah als Kalb/Jungrind genauso aus. :-)


FABIENNESie wurde an einen Milchbetrieb im Nachbardorf verkauft, also noch eventuell noch Möglichkeit zum Freikauf da!
Bild
Name: /
Spitzname: Fabienne
Geboren am: 13.06.2006
Mutter: Frieda2
Vater: ?
Nachkommen: /
Tragend: ?
Charakter/Gesundheit: Leider auch eher scheu.

DIXIE Sie wurde an einen anderen Milchbetrieb verkauft.
Bild (Juni 2007)
Name: Dixie
Spitzname: /
Geboren am: Ca. 2002 (Sie ist viell Dunjas erstes Kalb gewesen, aber wir wissen es nicht)
Mutter: Dunja
Vater: Ciso
Charakter/Gesundheit:Halbwegs zahm und lieb. Scheint gesund zu sein, auch wenn sie den Tonnenkörper von ihrer Mama Dunja geerbt hat. (Kleiner Scherz...)

FRIEDA NR.2 Sie wurde an einen anderen Milchbetrieb verkauft.
Bild (Juli 2007)
Bild (Okt.2006)
Name: Frieda
Spitzname: Frieda Nr.2
Geboren am: Ca. 2002
Mutter: Haben wir nicht rausgekriegt. (Es kommen nur Kühe mit "F" in Frage)
Vater: ?
Charakter/Gesundheit:Halbwegs zahm und noch in guter Verfassung.

11. ANTJE Sie wurde an einen anderen Milchbetrieb verkauft.
Bild (Mai 2006)
Bild (Juli 2007)
Name: Antje
Spitzname: /
Geboren am: 1.05.2003
Mutter: Assi (war eine sehr Liebe..)
Vater: Jurassic
Charakter/Gesundheit:Halbwegs zahm, auch gesund.



Noch unklar, ob bzw. wohin sie verkauft wurden: (Das finden wir noch raus!!)

MONA Weg
Bild
(Foto: Juli 2007)
Name: Mona
Spitzname: /
Geboren am: Ca. 2002
Mutter: Minna
Vater: Josef
Charakter/Gesundheit: Mona ist sehr lieb und zutraulich.
Zur Zeit hat sie am linken Hinterschenkel eine riesige Eiterbeule, die aufgeschnitten wurde.

BECKY Weg
Bild
Name: Bella (eine Bella gabs aber schon, grrr)
Spitzname: Becky
Geboren am: 27.08.2005
Mutter: Betty
Vater: Nog Bruma
Nachkommen: Milo
Tragend: Die arme Becky wurde durch einen "Unfall" zu früh von Aslan gedeckt und hat Ende Juni (mit unter 2 Jahren!) ihren Sohn Milo bekommen.
Charakter/Gesundheit: Becky ist lieb, aber stur und dickköpfig. Ihre frühe Kalbung hat sie anscheinend ganz gut verkraftet. Sie wurde nochmal besamt und wenn sie tragend ist, kommt sie wegen ihres jungen Alters wohl in einen anderen Milchbetrieb, sicher ist das aber nicht...

FINE NR.2 Weg
Bild
Name: Fine
Spitzname: Fine Nr.2
Geboren am: Ca. 5 Jahre alt
Mutter: Fine2 wurde dazugekauft, ist also nicht dort geboren.
Vater: ?
Charakter/Gesundheit: Fine2 ist eher scheu, aber nicht aggresiv oder so. Soweit wir das beurteilen können, ist sie halbwegs gesund.

BETTY Weg
Bild
Name: Betty
Spitzname: /
Geboren am: Ca. 2001/2002
Mutter: Bella (sie war so toll!)
Vater: Nogcoche (wenn ich richtig gelesen hab..)
Charakter/Gesundheit: Sehr scheu. Augenscheinlich gesund.

ROSI Weg
Bild
Bild
Name: Rosi
Spitzname: /
Geboren am: Ca. 2003
Mutter: Rode (mit der hat sie sehr viel Ähnlichkeit!)
Vater: Edeka Hello (Namen gibts...)
Nachkommen: Ruby
Charakter/Gesundheit: Sie ist gegenüber Menschen eher misstrauisch u. schüttelt immer angewiedert den Kopf, wenn sie an einem Zweibeiner gerochen hat. Rosi ist in schlechter körperlicher Verfassung, sie scheint etwas mit dem Rücken/den Hinterbeinen zu haben und kann kaum Laufen. Einen weiteren Winter im Anbindestall würde sie wohl nicht überleben.

DONNA Weg
Bild
Name: Donna
Spitzname: /
Geboren am: Ca. so alt wie Antje.
Mutter: Dolly
Vater: Josef
Nachkommen: Dorie
Charakter/Gesundheit:Donna ist etwas scheu, aber man würde sie bestimmt zahm bekommen (wie die anderen Mädels auch). Sie scheint vom Aüßerlichen her gesund zu sein, aber eventuell hat sie was mit der Gebärmutter (*fragend zu Zera schiel*)

MILKA Weg
Bild (Juli 2007)
Bild (Aug.2006)
Name: Morle
Spitzname: Milka
Geboren am: 6.02.2004
Mutter: Minna
Vater: Jurassic
Nachkommen: Sie hat am 4.07.2006 ihr erstes Kalb bekommen, es war leider eine Totgeburt.
Charakter/Gesundheit:Etwas scheu. Scheint gesund zu sein, da aber die ersten beiden Geburten schon Totgeburten waren, wird sie nicht mehr besamt und soll geschlachtet werden.

UTA Weg
Bild
Bild
Name: Ulla
Spitzname: Uta
Geboren am: 29.02.2004
Mutter: Ute (sie war lange Zeit da, doch im Februar wurde sie verkauft. :-( )
Vater: Rudolph
Nachkommen: Ulana und das Kuhkalb von 2007.
Charakter/Gesundheit:Etwas scheu. Aber sonst scheint sie gesund zu sein. Sie hat die Angewohnheit, bei anderen Kühen Milch zu trinken, das schlaue Füchslein. ;-) Sie wurde wohl nochmal besamt.



***Zu spät:*** :cry:

ELSA Geschlachtet! :-(
Bild
Name: Elsa
Geboren am: Uns nicht bekannt, sie ist ca. 5-6 Jahre alt
Mutter: Uns nicht bekannt, sie wurde außerdem nicht im Betrieb geboren, sondern dazugekauft.
Tochter: Elke(Evi)
Tragend:Elsa hat im März 2006 Zwillinge bekommen, dieses Jahr hat sie (genau wie Dunja) kein Kalb bekommen, obwohl sie mit Aslan den letzten Sommer auf der Wiese war. Sie ist nicht tragend geworden.
Charakter/Gesundheit: Elsa ist eigentlich die scheueste Kuh dort. Außerdem die Rangniedrigste. Ihre Klauen sind superlang geworden, und jetzt (bis auf eine hintere) alle von selbst abgebrochen.
Sie hat letztes Jahr Zwillinge bekommen, ist seitdem superdürr. Zur Zeit ist sie trockengestellt. Sie wird wohl als nächstes verkauft werden, sie soll aber noch etwas gemästet werden. Das Foto ist vom Juni 2007.

EVI Geschlachtet! :-(
Bild
Name: Elke
Spitzname: Evi oder auch Aggro-Evi ;-)
Geboren am: 10.08.2004
Mutter: Elsa
Vater: Nog Pajero (wenn ichs richtig gelesen hab)
Tochter: Esme
Tragend: Da sie im Nov.2006 gekalbt hat (zum ersten Mal) und nach kurzer Melkzeit wieder trockengestellt wurde (zu hohe Zellen), wurde/wird Evi höchstwahrscheinlich nicht mehr besamt.
Charakter/Gesundheit: Evi ist sehr aggressiv gegenüber Menschen, leider. :? Sie hat im November 2006 zum ersten Mal gekalbt, jetzt wurde sie trockengestellt, weil ihre Zellen zu hoch waren. Bei ihr wissen wir ebenfalls nicht, ob sie nun verkauft wird oder sich regenerieren darf. Evi steht mit ihrer Mutter und den Jungrindern auf der Rinderwiese, die betreten wir lieber nicht, sonst werden wir platt gemacht. :? Als sie noch mit den Kühen auf der Wiese stand, konnten wir immer Zuflucht bei Ranghöheren Kühen suchen, falls sie uns mal erschrecken wollte. :P (wenn sie allerdings an den Zaun kommt und man ihre Schwanzwurzel erreicht, kann man sie verwöhnen, die alte Ziege. ;-) ) Evi ist momentan in guter körperlicher Verfassung, sie ist auch nicht dolle mager oder soetwas(soweit man das von Äußeren her beurteilen kann). Foto vom Juni 2007.

RUBY Geschlachtet! :-(
Bild
Name: /
Spitzname: Ruby
Geboren am: 4.03.2005
Mutter: Rosi
Vater: Dacapo
Nachkommen: Noch keine.
Tragend: Nein, sie hat nicht aufgenommen.
Charakter/Gesundheit: Ruby war anfangs eher etwas aggresiv, aber seitdem sie (brutal) enthornt wurde, ist sie wie ausgewechselt und eher zurückhaltend (kein Wunder!)

DINA Sie wurde nach Lettland verkauft... :-(
Bild (Juni 2007)
Name: /
Spitzname: Dina
Geboren am: 30.03.2005
Mutter: Dunja
Vater: Deurer (Wenn ichs richtig gelesen hab)
Nachkommen: Noch keine.
Tragend: Sie ist tragend und kalbt im Herbst...
Charakter/Gesundheit: Dina ist eine sehr liebe und nette Kuschelmaus und gesund.

DARIA Wurde nach Russland verkauft... :-(
Bild
Name: /
Spitzname: Daria
Geboren am: 19.11.2005
Mutter: Dolly
Vater: Pedant
Nachkommen: /
Tragend: Ja
Charakter/Gesundheit: Daria ist ebenfalls sehr lieb und verschmust. Sie sieht ihrer "besten Freundin" Penny zum Verwechseln ähnlich.


Gerettet: :)

AMY Gerettet! Sie steht nun auf Hof Butenland, zusammen mit ihrer Tochter Agathe! :D
Bild
(Das Foto ist vom Oktober 2006, aktuelles folgt)
Hier Fotos von Juli 2007:
Bild
Bild
Name: Adele (passt gar nicht zur ihr )
Spitzname: Amy
Geboren am: 29.02.2000
Mutter: Ameise
Tochter: Agathe
Tragend: Amy hat letztens (April 2007) erst gekalbt (Totgeburt), sie wird auch nicht mehr besamt werden, da sie schon so alt ist.
Charakter/Gesundheit: Amy ist sehr lieb und zutraulich. Sie ist auch die einzige Kuh, die noch ihre Hörner hat. Amy hatte dieses Jahr erst eine Euterentzündung, dann hat sie noch einen geschwollenen Fuß und nachdem sie gekalbt hatte (totgeburt), sah sie richtig elend aus...Leider kann die Arme kaum noch laufen, irgendwas ist mit ihrem Hinterbein los. Amy kann sehr lieb sein, aber auch sehr dickköpfig. ;-) Das Schwanzwurzelschubbeln liebt sie. Ich mache noch mal ein aktuelles Foto von der Hübschen.

AGATHE Gerettet!Zusammen mit ihrer Mutter Amy steht sie nun auf Hof Butenland!
Bild (Juli 2007) Bild (Aug.2006)
Name: Agathe
Spitzname: /
Geboren am: 19.04.2002
Mutter: Amy (Adele)
Vater: Tromba
Nachkommen: Aslan
Tragend: Hat letzens erst gekalbt, wird wohl nicht mehr besamt.
Charakter/Gesundheit:Scheu. Sie humpelt auf einem Hinterbein und ist sehr mager. Ihr Euter ist wohl auch nicht ganz in Ordnung.


Aktualisiert am 10.10.08
Zuletzt geändert von Dunni am 10.10.2008, 23:29, insgesamt 26-mal geändert.

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitragvon Zera » 13.07.2007, 15:10

Hallo,

ich hoffe es findet sich für die (bzw wenigstens für einige von ihnen) Kühe noch ein schönes Zuhause, in dem sie "aufblühen" und ihren Lebensabend verbringen dürfen.

Es klingt vielleicht gemein, aber besonders Amy liegt mir sehr am Herzen. Ich denke manchmal sie ist eine Katze (oder doch eine Königin ;-) ) in Kuhgestalt.

Amy ist sehr meschenbezogen und lieb, hat aber wie schon gesagt ihren eigenen Kopf.

Sie ist wirklich etwas ganz besonderes und würde in einem gutem Zuhause und wenn ihr Körper nicht mehr seine ganze Energie in die Milchproduktion setzen muss, sicher zu ihrer alten Stärke und Schönheit zurückfinden.

Elke/Evi sollte auf jeden Fall in erfahrene Hände kommen. Mit anderen Rindern hat sie übrigends keine Probleme, bzw. ist eher rangniedrig.

lg

PS Ist das hier überhaupt das richtige Unterforum für die Kuhvermittlung?

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunni » 19.07.2007, 12:10

Huhu,

ich hab jetzt erstmal sämtliche Fotos eingestellt, uff.

Die Daten trage ich dann noch ein, jetzt muss ich aber erstmal was essen. ;-)

LG Steffi

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5490
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 19.07.2007, 12:32

Oh jeh, sind ja doch einige, die demnächst ins Messer laufen sollen :(
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunni » 21.07.2007, 23:06

Hallo,

also die "alten" Kühe werden wohl alle an den Schlachter gehen... :-(

Becky ist ja nichtmal 2 Jahre alt, hat aber schon gekalbt und sie wird wohl noch mal besamt und an einen anderen Betrieb verkauft.

Sämtliche Jungrinder (Dina, Ruby, Daria, Penny, Alfa, Flicka, Fabienne, Ulana, Esme und Dorie) werden auch an andere Betriebeverkauft.

Am ehesten kommen jetzt Dina ( :-( ) Und Ruby weg, da sie im neuen Betrieb dann kalben sollen...

Es ist ja eigentlich gut, dass die den Stall endlich aufgeben, aber die tollen Rinder werden einfach entsorgt.... :(

LG Steffi

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitragvon Zera » 25.07.2007, 08:37

Huhu,

hey, Dunni! Trag doch mal ein "vermittelt" bei Milo rein :D

Er kommt ja am Freitag erstmal mit zu uns. Dann müssen wir zusammen mit der TÄ abklären wie schlimm seine Behinderung ist und was es für Behandlungsmöglichkeiten gibt.

LG

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5490
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 11.08.2007, 19:25

So, wollen wir das nun mal in Angriff nehmen? Bis zur Hofaufgabe ist es ja nimmer lang,... :?
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitragvon Zera » 13.08.2007, 11:16

Hallo,

juna, schickst du uns noch die Adressen von den Gnadenhöfen?

LG

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5490
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 13.08.2007, 11:22

Also einstellen könnt ihr die Muhs noch bei der Schlachtfohlenhilfe im Forum "Nutztiere in Not".
Die Kontaktdaten zu Höfen schicke ich Dir gleich per PN,...
Viele stehen aber auch schon hier im Forum unter "Unterkünfte".
Keep "KUH"l!

juna

Pat
Beiträge: 43
Registriert: 05.04.2007, 21:12
Wohnort: Südbayern (zwischen EBE und RO)

Beitragvon Pat » 13.08.2007, 21:09

Da sind ja auch zwei ganz junge mit dabei...
würde euch vorerst auch ein Pflegeplatz weiterhelfen?
Evtl. auch Endplatz, aber ich will anfangs noch nicht zuviel versprechen.

Bin aber leider in Bayern, drum wäre das wohl nur machbar, wenn vielleicht auch von den anderen welche in den Raum München/Rosenheim vermittelt würden, dann könnten die Kleinen "mitfahren".

Kurz zu uns, falls es spruchreif wird:
Habe einen kleinen Hof mit 8 Kleinpferden, 2 Ziegen und 7 Hühnern. Nachdem meine Rösser leider nur begrenzt auf unsere Weiden dürfen (weil sie bis zum Abwinken futtern würden), könnten ihnen die beiden Kleinen gut beim Grasen helfen. Unterbringung wäre bei passendem Wetter 24 Stunden Weide, bei nicht passendem Wetter oder im Winter tags Koppel (mit Heuzufütterung) und nachts gemeinsam in einer großen Pferdebox (ca. 20m²) mit eigenem Paddock.
Das Interesse an den beiden Jüngsten deshalb, weil ich mir denke, daß sie sich am leichtesten mit unseren anderen Tieren aneinandergewöhnen könnten.
Ein älteres Tier würde sich da wohl schwerer tun.

Falls euch also mit einem Pflegeplatz ggfs. auch gedient wäre, dann könnt ihr mich am besten im Forum der www.schlachtfohlenhilfe.de kontaktieren, dort bin ich etwas öfter, nachdem mir mittlerweile auch der "Job" des Moderators bei der Nutztiervermittlung in den Schoß gefallen ist. Der Nick ist derselbe wie hier.

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitragvon Zera » 14.08.2007, 07:56

Hallo,

@pat, es müsste wohl schon ein Endplatz sein. Bei Dunni und mir stehen ja schon 4 Rinder und wenn es dann hieße "jetzt nimmt die mal zurück" könnte es dann schwierig werden :?

Du hättest Interesse an Maja und Urania? Die Haltung in die sie kämen hört sich ja schön an :) Wärst du bereit sie freizukaufen? (Kälber sind nicht soo teuer.Wir können uns da mal erkundigen). Dürften sie ihre Hörner behalten? (Wenn sie in einen anderen Betrieb verkauft werden werden sie sicherlich enthornt und das ist besonders in ihrem jetzigen Stall eine fiese Angelegenheit).

Lg

annalena
Beiträge: 21
Registriert: 16.03.2007, 10:51
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

kuhmädchen suchen zuhause

Beitragvon annalena » 14.08.2007, 08:30

hallo,

da die älteren der kuhmädchen doch akut schlachtgefährdet sind
und es bestimmt nicht so einfach wird alle privat unterzubringen,
sollte man vielleicht versuchen eine anfrage im "kuhaltersheim der
animals angels" zu starten, diese stehen auch in eurem unterkunfts- verzeichnis,
soll ich dies mal übernehmen??

lG Sabine

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 240
Registriert: 28.06.2007, 15:16

Beitragvon Zera » 14.08.2007, 08:56

Hallo,

@annalena: Gerne, wenn du möchtest :) Wäre schön wenn eine/einige Kuhdamen auf den Kuhgnadenhof umziehen könnten. Danke, das du helfen willst.

@juna: Danke für die Adressen (ja auch wenn die meisten schon unter "Unterkünfte zu finden waren *Deppenalarm* :oops: )

lg

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5490
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 14.08.2007, 08:57

@annalena: Hallo, ich weiss nicht, ob Zera&Dunni das schon gemacht haben, es ist in Planung dort anzufragen, bei den "Schutzengeln für Tiere", bei "free animal", bei "Hof Butenland", bei einigen G-Höfen in Würzburg (was auch Hölle weit weg ist *schnief*). Mehr Höfe, die Rinder aufnehmen kenne ich leider bisher auch nicht.
Bisher hab ich aber die Erfahrung gemacht, dass solche Höfe meist eh schon voll belegt sind und man nur über Vit.B. ein Tier dort unterbringen kann. Ist ja eigentlich auch verständlich und vernünftig, dass die ihre Aufnahmekapazitäten nicht sprengen.
Daher setzen wir doch verstärkt Hoffnung in die private Vermittlung,...
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5490
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 14.08.2007, 09:04

*huch* war ich mal wieder zu langsam,...
:arrow: falls irgendwer also besonders gute Kontakte zu einem Schutzhof hat, würden wir uns über Unterstützung bei der Unterbringung natürlich freuen :D
Keep "KUH"l!

juna


Zurück zu „Projekt Sorgenrind“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron