Moschusenten suchen ein Zuhause

Moderatoren: snow, Ginge(r)

Cavia aperea
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2007, 22:56

Moschusenten suchen ein Zuhause

Beitragvon Cavia aperea » 29.02.2008, 18:51

Hallo,
ich poste hier stellvertretend für "Agnosia" einen kleinen Hilferuf.

Hallo,

habe vor einigen Monaten 18 Moschus- oder auch Warzenenten aus einem Tierschutznotfall übernommen. Die Tiere kommen aus schlechter Haltung und wären ansonsten geschlachtet worden. Bei mir sollten sie kurzfristig untergebracht werden, was aufgrund der Begebenheiten auch für eine begrenzte Zeit möglich ist, um dann an gute Plätze weitervermittelt zu werden. Um die Vermittlung wollte sich der für diesen Notfall verantwortliche Tierschutz kümmern. Die Vermittlung der Tiere gestaltet sich nun aber sehr schwer, weil es sich eben nicht um kleine, niedliche Zierenten handelt. Die Erpel wiegen etwa um die 5 Kg und die Enten cirka 3 Kg. Ich würde die Tiere nur paarweise (es sind genau neun Paare) oder auch mehrere Paare gemeinsam in gute Hände abgeben, auf keinen Fall zum Schlachten oder Züchten. Die Tiere sind 3 bis 4 Jahre alt und wunderschön, finde ich jedenfalls.

Moschusenten sind von der Haltung nicht ganz einfach, da es sich um kräftige und wehrige Tiere handelt. Außerdem sind sie sehr fortpflanzungsfreudig. Ein Gelege kann 20 und mehr Nachkommen hervorbringen, so dass eine sorgfältige Kontrolle der Gelege wichtig ist.

Bei mir leben noch eine Vielzahl anderer Tiere, die ich allein finanziere und auch weitgehend allein versorge. Eine dauerhafte Versorgung der Enten kann ich leider nicht leisten. Die Enten sind im September gegen Darmparasiten und Würmer komplett behandelt worden und soweit gesund. Einem der Erpel fehlt ein Auge, er kam bereits mit dieser Verletzung und es scheint ihn nicht weiter zu stören.

Wir leben in Norddeutschland (Osnabrück).
Liebe Grüße
Agnosia


Sollte jemand weiterhelfen können, bitter per PN bei mir melden. Danke.
LG,
Cavia

Zurück zu „Suche Zuhause! / Biete Zuhause!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron