Neues Zuhause für zwei Rhönschafe gesucht

Moderatoren: snow, Ginge(r)

schnurrnase
Beiträge: 16
Registriert: 26.11.2007, 10:31

Neues Zuhause für zwei Rhönschafe gesucht

Beitragvon schnurrnase » 20.12.2008, 21:26

Hallo,

heute kam der Anruf, dass wir für unsere zwei Schafe ein neues zu Hause brauchen……

Wir haben Fritz und Leonie in 2004 vor der Bratröhre gerettet. Damals hatten wir einen eigenen Stall. Mit unseren Pferden gingen die beiden aber dann mit in einen Ausbildungsstall, wo sie mit drei anderen Schafen ein unbesorgtes Leben führen durften. Nun geht die Frau, unter deren Obhut wir unsere Schafe gestellt hatten, weg von dort und unsere Schafe brauchen ein neues zu Hause. Im Moment wüssten wir nicht, wohin mit den Beiden. Einzigste Möglichkeit, der Garten von meinem Vater – wobei ich diese Alternative als nicht unbedingt als die Beste ansehe.
Fritz und Leonie sind zwei handzahme Rhönschafe, Fritz ist kastriert und 9 Jahre alt, Leonie ist 7 Jahre.
Wer kann bzw. weiß jemanden, der evt. die Beiden aufnehmen könnte ? Ich würde sie ja am liebsten selbst behalten, aber unsere Möglichkeiten sind eher eingeschränkt. Am Stall, wo unsere Pferde jetzt stehen, wäre zwar schon evt. Platz für die Beiden, aber unser SB ist in so einer Beziehung eher etwas komisch – Ziegen und Schafe zusammen, dafür ist das Gehege zu klein…..

Also, wenn jemand etwas weiß, bitte bei mir melden. Ist jetzt nicht dringend, nur so bis Ende Februar, Anfang März 2009 müssten wir eine Lösung gefunden haben….

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2270
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Drachenpony » 21.12.2008, 10:36

Hallo,

wo ist denn der momentane Standort der beiden?
Gruss
Martina

schnurrnase
Beiträge: 16
Registriert: 26.11.2007, 10:31

Beitragvon schnurrnase » 21.12.2008, 11:14

Im Moment stehen sie im Bergischen Land, in der Nähe von Wipperfürth.

Da wir sie ja von dort nach Unterfranken holen müssten, wäre ein Transport, wenn nicht gerade nach Hamburg oder Berlin, nicht so das Problem.

Beatrix
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2008, 14:15

Beitragvon Beatrix » 21.12.2008, 20:05

[quote="schnurrnase"]Im Moment stehen sie im Bergischen Land, in der Nähe von Wipperfürth.

Hallo. schon mal beim Tierschutzverein in Wipperfürth gefragt?
Meines Wissens nach hat der Verein gute Möglichkeit die Tiere
zu halten und dann zu vermitteln.....Wenn da nix geht, kannst du dich
an mich wenden. Beherberge privat alte und junge Schafe die Not
haben/hatten.

Liebe Grüsse, Bea

schnurrnase
Beiträge: 16
Registriert: 26.11.2007, 10:31

Beitragvon schnurrnase » 22.12.2008, 21:13

Hi Bea,

das mit dem Tierschutzverein wusste ich nicht. Ist natürlich eine Möglichkeit.

Nur, ich spekuliere irgendwie drauf, jemanden zu finden, der selbst vielleicht zwei, drei, vier Schafe oder Ziegen als „Haustiere“ hält und meine Beiden vielleicht mit dazu nehmen könnte. So war es jetzt ja auch die ganze Zeit und wir haben uns finanziell ja auch immer dran beteiligt.
Auf der anderen Seite will ich ja nun den wirklichen Notfällen nicht unbedingt den Platz wegnehmen, wobei, wenn sich bis Ende Februar nix findet, sind es eigentlich auch Notfälle, denn mit in unser Wohnzimmer kann ich sie ja nicht nehmen.

Die Beiden sind halt so zutraulich, ich weiß halt nicht, wo der Tierschutzverein sie in der Regel hinvermittelt – womöglich zu einem Schäfer mit ner ganzen Herde ??? Klar, wäre natürlich am artgerechtesten, aber ich weiß nicht so recht.

Ich höre mich mal noch ein bisschen um. Vielleicht komme ich ja doch noch mal auf Dich zu.

Vielen Dank schon mal für Deine Infos

Siggi

Beatrix
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2008, 14:15

Beitragvon Beatrix » 24.12.2008, 14:15

Hi Siggi.....
der Tierschutz Wipperfürth wie auch ich...wird niemals an Menschen
vermitteln die schlachten, züchten oder sonstigen Unfug mit den
Schafen treiben....ich selbst vermittel meine Notfelle wenn sie gesund
und munter sind, an Privat, selbstverständlich mit Vorkontrolle und der
Auflage, dass die Tiere bei schlechter Haltung oder wenn der neue
Besitzer selbst keine Möglichkeit mehr hat die Tiere zu halten, diese
an mich zurück gehen.

Schöne Weihnachten euch allen, Bea


Zurück zu „Suche Zuhause! / Biete Zuhause!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron