Von wegen Bolzenschuss,....*grusel*

Alles über Rinder und den Missbrauch an ihnen!

Moderatoren: snow, Ginge(r), Dunni

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5460
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Von wegen Bolzenschuss,....*grusel*

Beitragvon juna » 27.04.2007, 20:18

Rinderschutz kontra Verbraucherschutz

In der Tat geriet die bisher übliche Schlachttechnik mittels Bolzenschuss während der BSE-Krise in die Kritik. Beim Eindringen des Metallbolzens ins Gehirn des Rindes würde, so die Befürchtung, eventuell infiziertes Gewebe über den noch funktionierenden Blutkreislauf im Schlachtkörper verteilt. Untersuchungen ergaben jedoch, dass nur äußerst geringe Mengen Hirngewebe in andere Organe gelangen und das Infektionsrisiko für den Menschen entsprechend gering ist.
Sicherheitshalber wird heute dennoch die Schuss-Schlag-Betäubung eingesetzt. Sie beruht auf einem dumpfen Schädelschlag mit einer geschossenen Metallscheibe, was beim Rind eine schwere Gehirnerschütterung auslöst. Allerdings kann auch diese Technik aufgrund des kräftigen Schlages die Streuung von ZNS-Gewebe nicht ganz ausschließen. Bedenklich ist vor allem, dass bis zu zwölf (!) Prozent der Tiere bei Bewusstsein bleiben. Als Alternative bietet sich die neu entwickelte Betäubungsfalle an, bei der gleichzeitig Kopf- und Brustelektroden zum Einsatz kommen. Sie betäuben nicht nur, sondern lösen zudem ein Herzkammerflimmern aus, das zum Herzstillstand führt. Das Stechen der Tiere ist in der Falle unmittelbar nach dem Ende des Stromflusses möglich: Mit einem gezielten Messerschnitt am Hals oder an der Brust werden die Hauptblutgefäße durchtrennt, was einen hohen Blutverlust bewirkt, die Sauerstoffversorgung des Hirns unterbricht und so zum Tod der Rinder führt.


Quelle:

http://www.das-eule.de/eulenspiegel0405 ... niken.html
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5460
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 27.04.2007, 20:23

Und das steht auf einer Seite von Ernährungswissenschaftlern!
Keep "KUH"l!

juna


Zurück zu „Fakten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron