"schöne" Bilder von versklavten Rindern

Alles über Rinder und den Missbrauch an ihnen!

Moderatoren: snow, Ginge(r), Dunni

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

"schöne" Bilder von versklavten Rindern

Beitragvon juna » 15.04.2007, 10:38

Hab ich beim Googeln entdeckt, echt gut fotografiert, ... trotzdem traurig,...

http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... l%26sa%3DN
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3298
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 15.04.2007, 13:28

Extrem traurig :cry: Ich finde da wird die Ausbeutung noch mal doppelt präsent. Die gequälte Kreatur als Kunstobjekt :cry:

Wutzi
Beiträge: 69
Registriert: 17.03.2007, 20:07
Wohnort: Ein kleines Kaff bei Lübeck

Beitragvon Wutzi » 15.04.2007, 20:15

Bei einem fragt man sich, obs ein Bulle oder ein Eber?

Hat einer "Schlag den Raab" gesehen? Da durfte auch eine Kuh als "Soielobjekt" herhalten...
Ich bin der kleine Wutz´ und mache ganz viel Schmutz

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5581
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 15.04.2007, 21:33

Ich guck mir das jetzt glaub ich lieber nicht an :? könnte meine gute Laune verderben und das will ich immo nicht riskieren!
LG Ginger

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 15.04.2007, 21:51

@Ginger: Schau sie Dir ruhig an, das sind eigentlich richtig gute Photos. Da werden Show-Sieger-Rinder mit ihren Besitzern abgelichtet. Keine Schlachtszenen oder Ähnliches :wink:
Aber trotzdem traurig,...
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5581
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 16.04.2007, 13:32

Dass das keine Pics von dem Kaliber sind, die massenweise die larifari (Möchtegern-)Tierschützer aufschreien lassen hab ich mir schon gedacht ;-) gut dass ich sie mir gestern abend nicht mehr reingezogen hab! Zwar tw. wirklich fast schön, viele aber einfach nur grauslig - die Cleo musste eben weinen :cry: bei mir hat dazu bei manchen Bildern auch nicht viel gefehlt.
LG Ginger

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5457
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 16.04.2007, 14:03

Mir waren hauptsächlich die Nasenringe zuwider und diese "Scheinharmonie" :(
Ansonsten sind die Bilder schon gut gemacht, hätte gern Tierschutzbilder in der Qualität!
Jens ist dadurch auch ganz inspiriert und versucht seinen FotografenFreund zu bequatschen :wink:
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5581
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 16.04.2007, 14:45

Für die Cleo waren v.a. die Augen von einigen der tierischen Models schlimm: die haben ihr z.T. wohl sehr traurige Geschichten erzählt :-(
Mir ging es wie dir, dass mich zum einen die vielen Nasenringe und diese geheuchelte Harmonie angekot*t haben, zum anderen sind mir auch manche scheinbaren Zuchtziele echt übel aufgestoßen und natürlich dass Tiere überhaupt so zur Schau gestellt werden.
LG Ginger

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunni » 04.07.2007, 23:09

Hallo,

heftige Bilder, echt. Besonders dieses eine überzüchtete Hinterteil von dem Charolais-Bullen - ich habe gedacht ich guck nicht richtig! Oder das Euter mit den Adern... *kopfschüttel*
Die Tiere an sich sind (auch wenn die Überzüchtungen echt gruselig sind) echt süß und man würde sie am Liebsten direkt knuddeln und zu sich holen...

Diese Schein-Harmonie ist echt zum K****! Auf den Fotos sieht es so aus, als seien die Besitzer ja superduper stolz auf ihre Siegertiere und posen dann auch noch "kuschelnd" mit ihnen. :roll: Aber zum Schlachter kommen sie am Ende doch alle. :evil:

Empörte Grüße von Steffi

Benutzeravatar
Dunni
Beiträge: 1627
Registriert: 27.06.2007, 00:57
Wohnort: 38***
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunni » 07.11.2007, 16:16

Hallo,

Von Animals Angels:
Klick

Klick!

:(

LG


Zurück zu „Fakten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast