Salome hat heute Geburtstag

Alles was man wissen und beachten muss, wenn man einem Rind ein Zuhause bieten möchte

Moderatoren: snow, Ginge(r), Dunni

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5520
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Salome hat heute Geburtstag

Beitragvon juna » 22.04.2007, 14:14

:D Sie ist nun 3 Jahre alt!
Sogar Tante Kerstin kam zu Besuch :wink:
Photos folgen,...
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3369
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Beitragvon snow » 22.04.2007, 19:37

Auf diesem Wege natürlich auch noch mal


Alles Gute und Liebe zum Geburtstag!

Scotti
Beiträge: 23
Registriert: 24.03.2007, 23:09

Beitragvon Scotti » 22.04.2007, 20:05

Von mir auch Happy Birthday :D !

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5704
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 22.04.2007, 22:31

Besser spät wie nie:
Happy birthday to Kuh, happy birthday you Kuh, happy birthday liebe Salo, happy birthday Muh Kuh!
:-D LG Ginger

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 23.04.2007, 07:26

Nachträglich auch von mir an Salome einen dicken Knutscher!!! :)
Heute hat meine Heidi ihren 11. Geburtstag - aber leider gehts ihr grad gar nicht gut! (neuer Schub... :cry: )

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5520
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 23.04.2007, 20:39

@Katinka: Dann knuddel sie mal lieb von mir und bestell ihr "Gute Besserung"!
Wie schlimm ist es diesmal?
Keep "KUH"l!

juna

anonyma
gelöscht
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2006, 21:00

Beitragvon anonyma » 23.04.2007, 21:04

Hai Ihrs
da schliess ich mich mit Geburtstagswünschen an und wünsche gleichzeitig gute Besserung.
Trixi

Katinka
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2006, 14:49
Wohnort: Göppingen

Beitragvon Katinka » 24.04.2007, 07:30

Mmh, sie ist zumindest jedesmal gestanden, wenn ich gekommen bin - und auch noch nicht in der typischen Rehehaltung: das soll ja so ziemlich das Ende sein, wenn sie so hinstehen...seufz...wenn sie aber den rechten Vorderfuß anheben soll zum Einwickeln, fällt sie fast um...gestern allerdings ging es ihr tatsächlich etwas besser! Sie konnte schon kurz ansteigen und Nikki in die Schranken verweisen...freu! :) Ich stopf sie mit allerlei Dingen voll! Ingwer morgens und abends angemacht mit Immunkräutern und Banane und Strukturenergy oder wie das heißt, sonst würde sie es nicht fressen. Dazu ihre homöopath. Tropfen und Aspirin. Ich hab Sauerkrautwickel gemacht und Hufe gekühlt. Jetzt hat sie dicke Hufverbände, denn ich glaube, am meisten macht ihr der harte unebene Boden zu schaffen. Nachts darf sie grasen. Heut morgen haben alle geschlafen, nachher geh ich ablesen und füttern, hoffentlich ists noch ein bisschen besser!
@trixi: du, ich hab gelesen, dass Brennesseln und Löwenzahn zusammen mit ginkgo abgekocht gegen Rehe verfüttert werden soll - kennst dich doch homöopathisch aus: meinst du, ich könnte meine Ginkgotropfen zu dem Sud geben, denn leider wächst bei mir kein ginkgo im Garten...
(Heidi ist im übrigen selber so schlau und frißt viel Brennesseln, sofern vorhanden)

administratorin
Site Admin
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2009, 22:03

Beitragvon administratorin » 24.04.2007, 12:26

Bezüglich Heidi bitte hier entlang: http://www.subkuhtan.de/forum/viewtopic.php?p=894#894

@ Trixi: Habe deinen Beitrag auch dort hin kopiert.

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5520
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon juna » 24.04.2007, 15:21

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Keep "KUH"l!

juna

anonyma
gelöscht
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2006, 21:00

Beitragvon anonyma » 24.04.2007, 21:38

Hallo
echt süße Mäuse :)
Ist ok mit dem Verschieben, dacht ich auch schon :)
Gruss
Trixi


Zurück zu „Keep "KUH"l!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste