Himbeertorte ohne backen

Süßes und Deftiges zum Nachkochen!

Moderatoren: snow, Ginge(r)

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

@ juna

Beitragvon Ginge(r) » 18.11.2009, 11:07

Oki - gut zu wissen :? danke für die Info!
LG Ginger

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2211
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon Drachenpony » 18.11.2009, 11:25

Tegut kenne ich gar nicht :?:
Hab gerade auch mal gegoogelt, den gibts hier in der Nähe auch nicht.
Gruss
Martina

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3209
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon snow » 18.11.2009, 11:35

@ Drachenpony: Mach dir nix draus, kenn ich auch nicht :wink:
lg, snow

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 20.11.2009, 16:07

Weil mein Bruder Herz morgen Birth Day hat, hab ich mich jetzt mal an einer Schoko Sahne Variation versucht.

Für den Teig hab ich von allem etwas mehr genommen, weil ich ihn dafür gerne ein klein weniger dicker wollte - dann 125g Nuss Nougat und 100g dunkle Schokolade im Wasser Bad geschmolzen und auf den erkalteten Boden gestrichen.

Den Schoko Pudding habe ich versuchsweise mal mit 350ml Vanille Drink zubereitet und statt Obst (weil ich das zu Schoki nicht so mag) einfach Zucker nach Packung genommen - hat diesmal auch kaum geklumpt.
In die Sahne kamen zusätzlich noch 3 gut gehäufte EL Kakao Pulver.
Bisher macht die Creme so eigentlich einen recht stabilen Eindruck - und ich hoffe mal, dass beim auspacken letztlich nicht doch alles auseinander platscht!

Zur Deko habe ich das Topping noch mit Haselnuss Krokant + Schoko Streuseln verziert und das Rest Päckchen Sahne mit 1 Tütchen Sahne Fest + 1 Tütchen Vanille Zucker aufgeschlagen.

Ich war auch wirklich sehr darum bemüht, dass der Jasey die Torte nicht wieder so hässlich findet :roll: bei meinen Sahne Häubchen wäre ein f statt dem b aber wohl leider passender :roll: dass die *nicht ganz perfekt* geworden sind (wie er es so nett ausgedrückt hat) liegt allerdings laut dem René vor allem daran, dass der Michel als Knirps mal die Düse von dem Spritz Dings zerkaut hat und man das Teil seitdem immer genau in einem ganz speziellen Winkel halten + führen muss damit die Form halbwegs stimmt :roll: ansonsten bin ich aber ganz zufrieden.

Bild

LG Ginger

Benutzeravatar
snow
Site Admin
Beiträge: 3209
Registriert: 10.11.2006, 18:33

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon snow » 20.11.2009, 18:25

Sieht auf jeden Fall lecker aus. Also, wenn dein Bruder die nicht will, nehm ich sie gern :mrgreen:
lg, snow

Benutzeravatar
Drachenpony
Beiträge: 2211
Registriert: 11.11.2006, 13:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon Drachenpony » 21.11.2009, 08:29

Sieht doch toll aus, ich hätte auch gerne ein Stück! :D
Gruss

Martina

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 21.11.2009, 18:58

Hat allen geschmeckt :-D sogar mein big Brother war mal richtig gnädig mit seiner Kritik.

Nur die Schoko Nougat Schicht hätte zum durchgabeln einen Tick softer sein können - hat zwar niemanden gestört, aber ich würde dafür jetzt wohl trotzdem eher pures Nuss Nougat nehmen damit es geschmeidiger wird.

Das Topping hat übrigens gut gehalten *phu* obwohl die Creme nach einiger Zeit ohne Kühlung doch recht weich geworden ist.
LG Ginger

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 28.12.2009, 17:47

Auf besonderen Wunsch meines kleinen Bruders gabs an Weihnachten wieder ne Schoko Sahne Torte:

Für die Nougat Schicht nun (250g) reines Nuss Nougat ohne Schokolade zu nehmen erwies sich dabei sowohl geschmacklich als auch konsistenztechnisch als gute Entscheidung.

Und um das Topping doch etwas stabiler zu bekommen habe ich diesmal auch wieder weniger Vanille Milch beim Pudding verwendet - für mehr Creme jedoch von allem die doppelte Menge genommen ;-) länger als nötig ungekühlt lassen sollte man das gute Stück allerdings trotzdem nicht!

So wirklich gelungen sind mir leider auch diese Sahne Häubchen wieder nicht *schäm* aber immerhin sahen sie nicht gar so verdauungsendproduktmäßig aus wie bei der vorherigen Torte.

Bild Bild Bild

LG Ginger

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 03.02.2010, 15:45

Gestern ist der Jüngste vom René 8 geworden und da er Karamell sehr gerne mag, gab es diesmal eine Abwandlung der Torte aus Karamell Creme mit Aprikosen.

Boden wie bei Himbeer.

Diesen dann mit etwa 240g (abgetropft) halben (natursüßen) Aprikosen belegt - entspricht 1 kleinen Glas.

Für das Topping 1 Tüte Karamell Pudding mit Zucker nach Rezept und 300ml Vanille Drink gekocht - weil scheints besonders klumpfreudig, musste hier extrem gründlich gerührt werden *uffz* nach dem auskühlen mit dem üblichen Sahne + Sahne Fest Mix verquirlt und diese Creme verteilt über Aprikosen und Teig.

Zuletzt die restliche Sahne mit jeweils 1 Tütchen Vanille Zucker + Sahne Fest aufgeschlagen und damit einen Kranz gezogen - ferner noch bestreut mit etwas Krokant.

Bild

LG :-) Ginger

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5358
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon juna » 13.02.2010, 14:58

Marzipan-Mohn-Vanille-Torte

Krümel-Boden:
150gr Nusskekse (z.B.: Alnavit Dinkel Nuss Sticks, sind vegan)
6 Dinkelzwieback
100gr Alsan
4 EL Sojasahne

Mohnmasse:

1,5 - 2 Tassen Mohn
1/2 Packung Sojasahne

= Sahne vorsichtig erwärmen, Mohn einrühren, muss eine streichfähige Masse ergeben.

Tortencreme:

2 Päckchen Vanille-Pu
600ml Sojamilch Vanille

2 Päckchen echten Vanillezucker
1,5 Päckchen Sojasahne
2x Sahnesteif

= Puddingmasse kochen, mit der steifen Vanillesahne vermengen, kalt stellen.

Wenn der Boden fest ist, diesen mit der Mohnmasse bestreichen, dann die Puddingcreme auftragen und zum Schluß die Marzipandecke drüber.

Schmeckt superlecker, besonders am nächsten Tag :wink:
Keep "KUH"l!
juna

Benutzeravatar
juna
Site Admin
Beiträge: 5358
Registriert: 10.11.2006, 18:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon juna » 13.02.2010, 15:03

Ganz ohne kochen oder backen zu müssen:

Blaubeer-Sahne-Yofu-Torte

Krümelboden:

150gr. Dinkel- oder Haferkekse
6 Dinkelzwieback
4 EL Sojatoo
100gr Alsan

Creme:

1 großer Becher Yofu natur oder vanille
1 Päckchen Soyatoo
2x Sahnesteif
1/2 Päckchen Heidelbeeren

= Beeren mit dem Yofu vermengen. Sahne steif schlagen. Beides vermengen, kalt stellen.

Sehr sommerlich fruchtig!
Keep "KUH"l!

juna

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 01.03.2010, 20:31

Nicht mal zum Kuchen machen bin ich im Moment allein fähig *heul* vermutlich war der Pudding noch zu warm als ich ihn mit der Sahne vermengt hab :oops: die scheint dabei nämlich geschmolzen zu sein und die Creme meiner Mohn Torte wurde eine einzige Matsche.
Bild
Ich war deswegen sooo deprimiert, dass nicht mal von meinem großen Bruder eine seiner sonst üblichen fiesen Bemerkungen kam - und mein kleiner Bruder hat für seinen Purzeltag im Mai gleich so einen Pampf in Schoko vorbestellt :-P weil das dann bestimmt "voll geilo original" aussieht wie ein Sch*** Haufen.
:lol:
Zum entfrusten hilft mir die Ronja aber jetzt die Tage noch bei einer hoffentlich wieder etwas gelungeneren Nuss Kreation.
LG Ginger

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 04.03.2010, 15:45

Nuss Karamell Torte

Boden wie bei Mohn.

Nuss Creme
100g Margarine
100g Zucker
1 Päckchen Vanille Zucker
100g Mandel Mus
100g gehackte Hasel Nüsse

Margarine schmelzen und unter ständigem rühren nacheinander Zucker + Vanille Zucker, dann das Mandel Mus und zuletzt die Nüsse einquirlen - die noch warme Masse auf dem erkalteten Boden verteilen.

Topping wie bei Karamell.

Deko ähnlich wie bei Schoko.

Bild

LG :-) Ginger

Tinana

Re: Himbeertorte ohne backen

Beitragvon Tinana » 04.03.2010, 18:27

*Augenzuhalt* Ich glaub ich les hier den Thread net mehr. Jedesmal läuft mir das Wasser im Mund zusammen :roll:

Benutzeravatar
Ginge(r)
Beiträge: 5346
Registriert: 10.11.2006, 15:58

Beitragvon Ginge(r) » 08.03.2010, 17:35

Erdbeer Kokos Torte

Boden wie bei Mohn.

Topping
300ml Kokos Milch
1 Päckchen Vanille Pudding
ca. 1 1/2 Päckchen Soja Sahne
3 Tütchen Sahne Steif
100ml Erdbeer Sirup

Zubereitung wie üblich ;-) der Sirup kommt dann zuletzt unter die fertig vermengten Cremes.

Belag
ca. 600g (aufgetaute) Erdbeeren

Guss wie bei Himbeer.

Bild

LG Ginger


Zurück zu „Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron